Zum Inhalte wechseln
SPIELENDE n.V. LIVE Verl. HZ

FC Liverpool - Sheffield United. England, Premier League.

AnfieldZuschauer60.055.

FC Liverpool 3

  • D Núñez (17. minute)
  • A Mac Allister (76. minute)
  • C Gakpo (90. minute)

Sheffield United 1

  • C Bradley (58. minute ET)

Live-Kommentar

comment icon

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. Das wars von meiner Seite. Ich wünsch noch einen schönen Abend. Aktuell spielt noch der FC Chelsea gegen Manchester United in der Premier League.

comment icon

Sheffield United bleibt mit nur 15 Zählern auf dem letzten Tabellenrang und ist mit zehn Punkten Rücktstand auf einem Nicht-Abstiegsplatz fast schon abgestiegen. Es wird für die Blades zumindest immer schwerer. Am kommenden Spieltag geht es für das Team von Chris Wilder gegen den FC Chelsea.

comment icon

Liverpool steht mit 70 Punkten nun wieder auf dem ersten Platz und muss am kommenden Spieltag ins Old Trafford zu Manchester United. Dort geht die Abschiedstour von Jürgen Klopp dann weiter.

comment icon

Der FC Liverpool ist zurück an der Tabellenspitze. Der Sieg war mühsam erkämpft, nachdem Sheffield zwischenzeitlich nach einem Eigentor von Bradley ausgleichen konnte. Mac Allister rettete die Reds mit einer bärenstarken Leistung vor einem Unentschieden und einen damit verbunden Punktverlust im Meisterschaftsrennen. Der Sieg gegen Tabellenschlusslicht Sheffield ist in der Höhe verdient. Die Gäste fanden nach den überraschenden Ausgleich offensiv kaum noch statt. Defensiv haben die Blades aber gut gegengehalten.

full_time icon

Abpfiff. Liverpool gewinnt 3:1 gegen Sheffield United.

highlight icon

Nunez erhöht fast auf 4:1 nach einer Flanke von Robertson. Mit dem Rücken zum Tor köpft der Stürmer nur knapp über den Kasten.

comment icon

Liverpool hat diese Führung mit 14:2-Schüssen allein im zweiten Durchgang auch verdient. Von Sheffield kam offensiv abgesehen vom Ausgleich nur wenig zustande.

comment icon

Die Partie ist entschieden. Die Klopp-Elf hat mal wieder Moral bewiesen und den unglücklichen Ausgleich gut überwunden.

comment icon

Es gibt sieben Minuten Nachspielzeit.

goal icon

Toooooor! FC LIVERPOOL - Sheffield United 3:1. Die Entscheidung durch Gakpo. Robertson schlägt eine überragende Flanke von links. Gakpo läuft gut in den Sechzehner ein und köpft frei stehend aus zehn Metern souverän ins rechte Toreck ein. Es ist das sechste Saisontor des Niederländers.

comment icon

Vorlage Andrew Henry Robertson

highlight icon

Grbic ist bei einer Flanke von Elliott zu zögerlich. Er boxt die Hereingabe nicht gut weg, Nunez probiert es aus elf Metern mit einem Lupfer aufs leere Tor, doch die Kugel geht knapp drüber.

substitution icon

Wilder bringt Slimane für Holgate. Sheffield wird damit noch offensiver.

yellow_card icon

McBurnie setzt seinen Ellbogen unfair im Luftduell gegen Konate ein und kassiert die Gelbe Karte.

comment icon

Luis Diaz setzt sich nach der Ecke von links gut durch, doch Ahmedhodzic bedrängt den Stürmer am Fünfer. Es gibt Abstoß.

highlight icon

Es gibt nochmal Freistoß für Liverpool. Mac Allister zieht aus 23 Metern direkt ab und trifft die Latte. Die Kugel wurde zuvor noch leicht abgefälscht. Das war bereits der 20. Alu-Treffer der Reds in dieser Saison.

highlight icon

Gakpo hat die Chance aufs 3:1. Jones legt nach einer guten Bewegung im Sechzehner gut ab für den Niederländer. Der Flügelspieler zieht aus zwölf Metern ab, das Leder rauscht rechts am Tor vorbei.

comment icon

Gakpo holt gegen Bogle die nächste Ecke für Liverpool heraus.

substitution icon

Mit Brooks kommt für Trusty ein weiterer Offensivspieler. Die Fünferkette wird aufgelöst.

comment icon

Liverpool ist wieder in Führung und was macht Schlusslicht Sheffield United nun? Kommen die Gäste nochmal zurück im Anfield?

goal icon

Tooooooor! FC LIVERPOOL - Sheffield United 2:1. Was für ein Tor von Mac Allister. Im Vorfeld des Angriffs erobert der Argentinier den Ball noch stark. Die Kugel geht links raus zu Jones, die Flanke von Robertson geht über Umwege zu Diaz, der die Kugel in den Rückraum unabsichtlich ablegt. Mac Allister zieht aus 18 Metern ab und zimmert das Leder überragend ins rechte Kreuzeck. 

comment icon

Vorlage Luis Fernando Díaz Marulanda

comment icon

Nach einem Foul an Robertson von Bogle bekommt Liverpool die Freistoßmöglichkeit gut 24 Meter links vor dem Kasten.

highlight icon

Robertson gelingt fast das 2:1. Elliot schlägt einen genialen Diagonalball in die linke Sechzehnerhälfte. Der Schotte zimmert aus acht Metern drauf und trifft nur das Außennetz.

comment icon

Es geht gleich in die Schlussviertelstunde. Bei Liverpool liegen die Nerven blank. Nunez wird von Ahmedhodzic an der Strafraumkante getroffen, ein Foulpfiff bleibt aber aus.

substitution icon

Dazu kommt Curtin Jones zu seinem Comeback nach Verletzung und ersetzt Szoboszlai im Mittelfeld.

substitution icon

Klopp bringt nochmal neue Offensivspieler aufs Feld. Gakpo kommt für Gomez.

comment icon

Schiedsrichter Attwell greift kurz ein nach einem kleinen Handgemenge zwischen van Dijk und Holgate. Der Referee ermahnt beide Akteure.

comment icon

Die Reds versuchen wieder in Führung zu gehen und erarbeiten sich jetzt reihenweise Ecken.

comment icon

Elliot bringt die Flanke auf den zweiten Pfosten, Diaz versucht die Kugel zu bekommen, doch Ahmedhodzic klärt zur Ecke.

comment icon

Erneut wird es fast brenzlig für Liverpool. McBurnie bekommt die Kugel im Sechzehner zu fassen, doch sein Zuspiel ins Zentrum is nur unzureichend. Konate kann klären.

comment icon

Konate steht inzwischen wieder und kann weitermachen. Die Partie wird fortgesetzt.

highlight icon

Osula rutscht bei einem Offensivspiel unabsichtlich in Konate hinein und trifft den Verteidiger unglücklich am rechten Bein. Der Verteidiger bleibt verletzt liegen und muss behandelt werden.

comment icon

Auch die folgende Ecke von rechts ist gefährlich geschlagen. Der Kopfball von Konate landet aber neben dem Tor.

highlight icon

Fast das 2:1 für Liverpool. Szoboszlai schlägt die Ecke von rechts stark ins Zentrum. Van Dijk köpft aus acht Metern ins rechte Toreck, doch Grbic pariert stark.

comment icon

Liverpool holt durch Bradley immerhin einen Eckball heraus und drängt auf den erneuten Führungstreffer.

substitution icon

Mit Osula bringt Chris Wilder einen weiteren Stürmer für Brereton Diaz.

substitution icon

Dazu kommt McBurnie für McAtee in die Sturmspitze.

substitution icon

Hamer geht vom Platz und wird von Osborn im Mittelfeld ersetzt.

comment icon

Wie reagiert Liverpool auf diesen Ausgleich. Folgt prompt die Antwort? Aktuell sind die Reds noch etwas unter Schock.

substitution icon

Dazu kommt Robertson für den bisher blassen Gravenberch.

substitution icon

Jürgen Klopp nimmt gleich zwei Wechsel vor. Salah geht runter und wird von Geburtstagskind Harvey Elliott ersetzt.

comment icon

Was ein bitterer Ausgleich für Liverpool. Der Chancenwucher der Reds wurde nun bestraft.

own_goal icon

Tooooor! FC Liverpool - Sheffield United 1:1. Ausgleich für Sheffield. Hamer spielt einen guten Pass auf die rechte Seite. McAtee setzt sich gegen Gomez durch und schlägt eine starke Flanke auf den zweiten Pfosten. Hamer bringt den Ball per Kopf in Richtung Tor, Bradley fälscht den Ball noch unhaltbar für Kelleher ins eigene Tor ab.

comment icon

Liverpool führt weiterhin nur mit einem Tor. Es fehlt weiterhin das 2:0. Im Moment spielen sich die Reds am gegnerischen Strafraum fest.

comment icon

Nach einem Foul von Konate an Hamer gibt es Freistoß für Sheffield an der linken Strafraumkante. Kelleher hat den direkten Freistoß von Hamer ins linke Eck sicher.

comment icon

Den ersten richtigen Abschluss des zweiten Durchgangs hat Liverpool. Diaz setzt sich gut durch und legt quer für Salah. Der Ägypter zieht zu zentral ab, kein Problem für Grbic. 

comment icon

Liverpool kommt gut in die zweite Spielhälfte und agiert munter nach vorne. Sheffield hat weiterhin Probleme.

comment icon

Wie geht Sheffield diese zweite Halbzeit an? Liverpool macht zumindest gleich mal Druck und kommt durch einen Distanzschuss von Gomez zum Abschluss.

match_start icon

Es geht weiter im Anfield. Beide Teams kommen ohne Wechsel aus der Kabine.

comment icon

Sheffield hätte nach wenigen Minuten bereits in Führung gehen können, doch McAtee verpasste die frühe Führung freistehend vorm glänzend reagierenden Kelleher. Im Anschluss war Liverpool mit über 80 Prozent Ballbesitz und zahlreichen Torchancen die klar bessere Mannschaft. Nunez nutzte einen Fehler von Grbic zum Führungstreffer aus, danach verpasste Liverpool es, die Führung noch zu erhöhen. So bleibt es im zweiten Durchgang spannend, gleich geht es weiter.

half_time icon

Halbzeit im Anfield. Es steht 1:0 für Liverpool.

highlight icon

Sheffield hat erneut die Chance auf den Ausgleich. Kelleher pariert aber glänzend gegen den Schuss von Bogle, der von rechts in den Strafraum durchsticht und ins kurze Eck zielt.

comment icon

Liverpool versucht es vor allem aus der Distanz zum 2:0. Diaz probiert es aus dem Rückraum. Den Ball trifft er nicht gut, die Kugel geht links vorbei.

comment icon

Es gibt vier Minuten Nachspielzeit.

comment icon

McAtee hat nochmal die Chance auf den Ausgleich nach einem langen Zuspiel von Holgate. Doch der Stürmer war im Abseits, ein Treffer hätte ohnehin nicht gezählt.

comment icon

Sheffield kommt kurz vorm Pausenpfiff nochmal nach vorne. Robinson bringt einen weiten Einwurf von links, der geklärt werden kann.

highlight icon

Nächster guter Abschluss von Liverpool. Szoboszlai zieht aus 20 Metern ab, der Kugel geht ins rechte Toreck, doch Grbic ist zur Stelle und pariert. Es gibt Ecke.

comment icon

Diaz spielt sich überragend frei über die linke Seite und legt quer für Gravenberch. Der Niederländer rutscht weg, sein Schuss aus 18 Metern landet direkt bei Grbic.

comment icon

Nunez spielt ein Zuspiel in die rechte Strafraumhälfte etwas zu steil, doch Bradley kommt trotzdem noch dran. Robinson verteidigt dann aber an der Grundlinie gut gegen den Außenverteidiger. Es gibt Abstoß.

comment icon

Liverpool hat viel Geduld im Spiel nach vorne in einer etwas ruhigeren Partie. Sheffield ist nur noch aufs Verteidigen bedacht. Offensiv ist es für den Tabellenletzten schwierig, kreativ zu werden.

comment icon

Gomez bringt Nunez mit einem weiten Einwurf von links gut im Sechzehner in Stellung. Doch der Stürmer rutscht an der Strafraumkante weg.

highlight icon

Mac Allister verpasst das 2:0. Der Argentinier hat im Rückraum nach einem vertikalen Passspiel viel Platz und kann aus 21 Metern gekonnt abziehen. Der stramme Schuss geht nur knapp rechts vorbei.

comment icon

Sheffield steht tief hinten drin. Gerade kombinieren sich Salah und Gravenberch gut bis zum Sechzehner, Holgate kann aber klären.

comment icon

Liverpool hat weiterhin viel Ballbesitz. Der Drang auf den nächsten Treffer ist den Reds etwas abhandengekommen

comment icon

Der Freistoß von rechts bringt Sheffield nichts ein. Den Blades gelingt seit ihrer ersten Torchance durch McAtee in der Offensive herzlich wenig.

comment icon

Brereton Diaz will rechts noch in Richtung Sechzehner starten, muss abdrehen und wird dann von Konate gefoult. Es gibt also Freistoß für die Gäste.

comment icon

Liverpool führt hier verdient und hat im Moment 81 Prozent Ballbesitz. Dazu stehen 8:2-Schüsse für die Reds zu Buche.

comment icon

Diaz wird am Strafraumrand umringt von einigen Gegenspielern und bringt die Kugel irgendwie noch in den Rückraum. Joe Gomez schießt aus 22 Metern und verfehlt das Tor nur um gut zwei Meter links.

comment icon

Nunez setzt sich gut gegen mehrere Gegenspieler im Sechzehner durch und hat dann das 2:0 auf dem Fuß. Doch der Schuss aus 13 Metern ist zu zentral.

comment icon

Mac Allister legt im Rückraum gut für Bradley ab. Das Leder rutscht ihm etwas ab, der Schuss aus 20 Metern geht klar rechts vorbei.

comment icon

Die Führung hatte sich angedeutet, allerdings ist die Torentstehung sehr ärgerlich für die Gäste. Es bleibt spannend, wie die Elf von Chris Wilder nun reagiert.

goal icon

Toooooor! FC LIVERPOOL - Sheffield United 1:0. Was ein Bock vom Torhüter. Grbic bekommt einen Rückpass und zögert lange mit seinem Abschlag.  Nunez attackiert den Keeper und blockt den Schuss mit dem Oberschenkel im Sprung ab. Der Ball prallt aus 15 Metern in den Kasten. Es ist das elfte Saisontor von Nunez.

comment icon

Liverpool nähert sich dem ersten Treffer. Bradley bringt eine gute Flanke von rechts. Bogle klärt gefährlich per Kopf in Richtung eigenes Tor, doch der Ball geht rechts vorbei. Es gibt Ecke für Liverpool.

comment icon

Freistoß für Liverpool im linken Halbfeld. Salah kommt an die Hereingabe von Szoboszlai heran und setzt die Kugel aus 14 Metern links über den Kasten.

comment icon

Gomez will das Spiel über links antreiben, doch Souza wählt das Foul, um den Außenverteidiger zu stoppen. Es bleibt noch bei einer Ermahnung.

comment icon

Sheffield steht tief hinten drin. Bradley bekommt rechts die Flankengelegenheit, doch die Hereingabe in Richtung zweiter Pfosten misslingt. Die Kugel rauscht ins Seitenaus.

comment icon

Liverpool kommt jetzt besser ins Spiel. Bradley zieht nach einem guten Zuspiel von Konate über den rechten Flügel davon und bringt ein scharfes Zuspiel ins Zentrum. Holgate klärt dort vor Salah.

comment icon

Während Gravenberch und Souza zurück auf dem Platz sind, gibt es die nächste Unterbrechung. Trusty bleibt nach einem robusten Einsatz von Szoboszlai kurz liegen, kann aber weitermachen.

comment icon

Nach der Ecke von rechts gibts die nächste Chance für Liverpool. Salah schnappt sich den Ball im linken Halbfeld und bringt eine Flanke an den Sechzehnerrand. Mit dem Rücken zum Tor köpft Nunez rechts am Tor vorbei.

highlight icon

Erste gute Gelegenheit für Liverpool. Gomez bringt eine gute Flanke ins Zentrum. Grbic boxt die Kugel in den Rückraum, dort steht Salah und kann aus 18 Metern abziehen, Grbic kann den zentralen Schuss noch parieren. Es gibt Ecke für die Reds.

comment icon

Die Partie geht weiter. Gravenberch und Souza sind noch nicht zurück auf dem Feld.

highlight icon

Souza und Gravenberch orientieren sich beim Luftduell nur auf den Ball und stoßen mit den Köpfen zusammen. Es gibt eine längere Behandlungspause für beide Spieler.

comment icon

Liverpool versucht jetzt mal, selber nach vorne zu agieren. Salah treibt die Kugel an. Am Ende kommt allerdings nur ein Abstoß raus.

comment icon

Auch die folgende Ecke von rechts kommt gefährlich und nach einem Kopfball von Trusty auf Höhe des zweiten Pfostens geht das Leder knapp links vorbei.

highlight icon

Sheffield hat die erste Großchance der Partie. Der weite Einwurf von Robinson findet den Kopf von Ahmedhodzic, der Bosnier leitet weiter. Die Kugel landet direkt vor McAtee. Der Stürmer kann aus kurzer Distanz nicht einschieben, Kelleher pariert.

match_start icon

Anstoß in Liverpool. Die Gäste beginnen.

comment icon

Die Partie im Anfield steht vor dem Anstoß. Schiedsrichter der Begegnung ist Stuart Attwell, der 41-jährige Referee leitet heute sein 195. PL-Spiel.

comment icon

Zuletzt gab Sheffield sogar noch eine 3:1-Führung gegen Fulham spät aus der Hand, erst in der 93.Spielminute kassierte man gegen die Cottagers den Ausgleich zum 3:3. Ein Punkt, der Sheffield nicht viel weiterhilft im Abstiegskampf.

comment icon

Während Klopp auf Abschiedstour noch ein paar Titel einsacken möchte, geht es für Sheffield ganz klar um den Klassenerhalt, mit zehn Zählern Rückstand auf einen Nicht-Abstiegsplatz wird es immer schwerer für das Team von Chris Wilder.

comment icon

Zuletzt konnten die Reds die Partie gegen Brighton noch in einen 2:1-Sieg drehen. Denn Liverpool war bereits nach zwei Spielminuten in Rückstand geraten. Doch wie so oft diese Saison bewies die Klopp-Elf Comeback-Qualitäten. Bereits 26 Zähler gab es nach einem Rückstand (Ligahöchstwert).

comment icon

Viele sehen Liverpool weiterhin in der Favoritenrolle um den Titel, was Klopp in der Pressekonferenz ablehnt: "Für uns geht es um Sheffield United und nicht darum, wer der Titelfavorit ist. Wir alle wissen, dass es zwei andere hervorragende Mannschaften gibt, die um den größten Titel im englischen Fußball kämpfen, und wir respektieren beide.

comment icon

Der FC Liverpool war vor Beginn des Spieltags an der Tabellenspitze mit 67 Zählern aus 29 Partien, Arsenal hat gestern gegen Luton gewonnen und die Tabellenführung vorerst wieder mit einem Punkt Vorsprung übernommen. Allerdings haben die Reds noch ein Nachholspiel gegen Everton in der Hinterhand.

comment icon

Chris Wilder verändert sein Team im vergleich zum 3:3-Remis gegen Fulham auf zwei Positionen: Sheffield versucht es heute mit einer defensiven Fünferkette, deswegen startet Trusty für Mittelfeldspieler Osborn (Bank) als zusätzlicher Innenverteidiger. Im Sturm beginnt McAtee für McBurnie (Bank).

comment icon

Tabellenschlusslicht Sheffield tritt mit dieser Mannschaft an: Grbic - Bogle, Holgate, Trusty, Ahmedhodzic, Robinson - Souza, Hamer, Arblaster - Brereton Diaz, McAtee.

comment icon

Damit nimmt Jürgen Klopp im Vergleich zum 2:1-Sieg gegen Brighton zwei Änderungen vor: Konate kehrt nach leichten Oberschenkelproblemen zurück in die Startelf für Quansah (Bank). Dazu beginnt Gravenberch für Endo (verletzt) im Mittelfeldzentrum.

comment icon

Liverpool beginnt mit dieser Elf: Kelleher - Bradley, Konate, van Dijk, Gomez - Gravenberch, Szoboszlai, Mac Allister - Salah, Nunez, Diaz.

comment icon

Herzlich willkommen in der Premier League zur Begegnung des 31. Spieltages zwischen dem FC Liverpool und Sheffield United.