Zum Inhalte wechseln
SPIELENDE n.V. LIVE Verl. HZ

UD Las Palmas - Real Madrid. Spanien, La Liga.

Gran CanariaZuschauer32.037.

UD Las Palmas 1

  • J Muñoz Jimenez (53. minute)

Real Madrid 2

  • Vinicius Júnior (65. minute)
  • A Tchouameni (84. minute)

Live-Kommentar

comment icon

Das wars an dieser Stelle. Vielen Dank für das Interesse und bis zum nächsten Mal.

comment icon

Die nächsten Gegner von Las Palmas lauten Granada und Valencia, wo die Chance auf einen Erfolg wieder höher stehen als sie es heute getan haben.

comment icon

Wie gehts weiter? Die Königlichen müssen am 1. Februar nach Getafe reisen und danach stehen zwei mitentscheidende Spiele um die Meisterschaft an. Zuerst empfangen die Königlichen Stadtrivale Atletico und eine Woche später ist das Überraschungsteam aus Girona zu Gast im Bernabeu.

comment icon

Real Madrid entführte aufgrund einer Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit doch noch die drei Punkte. Der Aufsteiger entpuppte sich aber als unangenehmer Gegner und ging auch verdient durch Javier Munoz in Führung. Durch die individuelle klasse von Camavinga und Vini Junior erzielte Real den verdienten Ausgleich. Kurz vor Schluss war es dann der gerade erst eingewechselte Tchouameni, der nach einem Eckball von Kroos zum Siegtreffer einköpfte. Durch den Sieg übernimmt Real die Tabellenführung.

full_time icon

Abpfiff! Real gewinnt 2:1 gegen UD Las Palmas.

yellow_card icon

Die nächste Gelbe Karte. Tchouameni räumt im Mittelfeld Perrone ab.

yellow_card icon

Ferland Mendy erhält die Gelbe Karte für ein grobes Foul im Mittelfeld.

yellow_card icon

Perrone erhält die Gelbe Karte für ein Foul an Garcia.

comment icon

Die Hälfte der Nachspielzeit ist vorbei. Vier Minuten bleiben den Hausherren noch, um etwas Zählbares zu holen.

comment icon

UD Las Palmas fällt nicht mehr viel ein. Real verteidigt das jetzt geschickt und lauert auf Konter.

comment icon

Acht Minuten Nachspielzeit gibt es obendrauf.

substitution icon

Der Torschütze Vinicius Junior verlässt den Platz. Für ihn kommt Abwehrspieler Ferland Mendy.

substitution icon

Der Torschütze Javier Munoz verlässt den Platz. Für ihn kommt Sory Kaba in die Partie.

comment icon

Carlo Ancelotti mit dem perfekten Wechsel. Drei Minuten nach seiner Einwechslung erzielt der junge Franzose den Führungstreffer für die Königlichen. 

goal icon

Tooooor! UD Las Palmas - REAL MADRID 1:2. Der Joker sticht! Kroos bringt eine Ecke in den Strafraum, die Abwehr von Las Palmas hat den gerade erst eingewechselten Tchouameni nicht im Blick und der kann unbedrängt zum Führungstreffer einköpfen.

comment icon

Vorlage Toni Kroos

yellow_card icon

Munoz erhält für ein Foul im Mittelfeld die Gelbe Karte.

substitution icon

Tchouameni ersetzt im zentralen Mittelfeld Camavinga.

substitution icon

Arda Güler ersetzt den Brasilianer Rodrygo im Sturm.

comment icon

Las Palmas kann gerade für viel Entlastung sorgen und hält die Gäste gut vom Tor weg. Die Gefahr, in einen Konter zu laufen, ist aber groß, wenn die Namen auf der Gegenseite Vinicius Junior und Rodrygo heißen.

substitution icon

Der Vorlagengeber Sandro Ramirez geht vom Feld. Marco Cardona kommt für ihn in die Partie.

substitution icon

Munir El Haddadi verlässt den Platz. Pejino kommt für ihn aufs Feld.

comment icon

Die Gastgeber konzentrieren sich jetzt nur noch aufs Verteidigen. Entlastungsangriffe finden aktuell nicht statt und Real erhöht den Druck. Knapp 20 Minuten bleiben den Könglichen noch.

comment icon

Joselu mit seinem ersten Abschluss. Vini Junior findet mit seiner Hereingabe den Kopf von Joselu, der kann den Ball aber nicht auf das Tor bringen.

substitution icon

Enzo Loiodice kommt für Alberto Moleiro in die Partie.

substitution icon

Für Marvin Park kommt in der Abwehr Manuel Herzog in die Partie.

comment icon

Vorlage Eduardo Camavinga

goal icon

Toooor! UD Las Palmas - REAL MADRID 1:1. Jetzt wurde der Druck zu hoch. Kroos dribbelt auf die Abwehrreihe zu und bedient dort Camavinga. Der Franzose hebelt mit einem perfekten Chipball die Hinterreihe von Las Palmas aus und Vinicius Junior haut die Kugel humorlos aus halblinker Position mit seinem schwachen linken Fuß ins lange Eck. Für den Brasilianer war es das 6. Saisontor.

comment icon

Real erhöht jetzt den Druck. Nach einer Ecke kommen die Könglichen mehrmals in der Box zum Abschluss, aber die Abwehrspieler von Las Palmas werfen sich mit allen was sie haben, in die Schussbahn und können so den Gegentreffer verhindern.

comment icon

Die Partie war kurz unterbrochen, da es auf den Rängen wohl einen medizinischen Notfall gab. Es scheint aber nichts Ernsteres gewesen zu sein und so kann die Partie wieder fortgesetzt werden.

substitution icon

Valverde ersetzt im Mittelfeld Dani Ceballos.

substitution icon

Joselu kommt für unauffälligen Brahim Diaz in die Partie.

comment icon

Carvajal erzielt den vermeintlichen Ausgleich. Einen Freistoß kann Las Palmas nicht richtig klären und so kann Real den Ball von halblinks noch mal in die Box schlagen. Dort lauert Carvajal am zweiten Pfosten und drückt die Kugel ins Tor. Aber der Spanier stand im Abseits, der Treffer zählt nicht.

yellow_card icon

Kirian Rodríguez erhält wegen Meckern die Gelbe Karte.

comment icon

Vorlage Sandro Ramirez

goal icon

Toooor! UD LAS PALMAS - Real Madrid 1:0. Ramirez wird rechts auf die Reise geschickt und hat viel Rasen vor sich. Unbedrängt kann er Richtung Strafraum laufen und seine Hereingabe findet in der Mitte Javier Munoz. Lunin kann den Gegentreffer nicht verhindern.

comment icon

Weiterhin haben die Gastgeber mit 53 Prozent mehr Ballbesitz als Real.

comment icon

Las Palmas kommt hier gut aus der Halbzeit und übernimmt in den ersten Minuten das Kommando.

comment icon

Riesenchancen für Las Palmas! El Haddadi bekommt im Strafraum den Ball und lässt dort Kroos aussteigen und zieht mit seinem linken Fuß halbrechts in der Box ab. Lunin kann den Ball auf die kurze Ecke gerade noch von der Linie kratzen.

match_start icon

Ohne Wechsel geht es weiter.

comment icon

Mit einem 0:0 geht es die Halbzeit und das hat sich die Heimmannschaft verdient. Real Madrid fehlten die Ideen, die Abwehr von Las Palmas vor Probleme zu stellen und selber kamen die Gastgeber durch Konter immer wieder zu gefährlichen Situationen, auch wenn die gefährlichen Abschlüsse auf das Tor noch ausblieben. Die Madrilenen müssen in Halbzeit zwei zulegen, um die drei Punkte von der Insel zu entführen.

half_time icon

Halbzeit auf Gran Canaria.

comment icon

Es gibt eine Minute obendrauf.

comment icon

Vini Junior kommt aus 20 Metern zentral vorm Tor zum Abschluss. Sein Schuss geht knapp am linken Pfosten vorbei. Keeper Alvaro wäre aber wohl zur Stelle gewesen.

comment icon

Real fällt hier nur wenig ein. Sie mühen sich im Mittelfeld ab, aber im letzten Drittel fehlt die Genauigkeit. Noch gut fünf Minuten bis zur Halbzeit.

comment icon

Las Palmas wird vor der Halbzeit wieder mutiger und spielt munter nach vorne. Die gefährlichen Abschlüsse fehlen aber weiterhin auf beiden Seiten.

comment icon

Cardona kommt ein paar Sekunden später in der Box zum Abschluss. Sein Versuch geht aber weit über das Tor. Hier wäre deutlich mehr möglich gewesen.

highlight icon

Ceballos bringt Cardona im Strafraum zu Fall und die Las Palmas protestiert lautstark auf Elfmeter. Ein gibt zwar einen Kontakt, aber für einen Elfmeter war es dem Unparteiischen zu wenig. Richtige Entscheidung.

comment icon

Vinicius bleibt nach einem Laufduell mit Perrone liegen, weil ihn der Argentinier mit der Hand im Gesicht erwischte. Keine Absicht von Perrone. Nach einer kurzen Unterbrechung geht es wieder weiter.

comment icon

Weiterhin fehlen Real die Ideen, die zweitbeste Abwehr der Liga vor Probleme zu stellen. Kroos als Ballverteiler im Mittelfeld probiert es immer wieder mit Pässen auf außen, aber diese bringen meistens keine Gefahr ein.

comment icon

Aktuell ist das Spiel durch viele kleine Fouls oft unterbrochen und Real tut sich schwer, den Druck aufrecht zu erhalten.

comment icon

Ein Blick auf die Ballbesitzstatistik zeigt, dass die Heimmannschaft hier gut mitspielt. 56 Prozent Ballbesitz für UD Las Palmas in den ersten gut 20 Minuten.

comment icon

Toni Kroos nimmt sich um einen Freistoß aus 25 Metern an, er bringt den Ball auch über die Mauer, aber Alvaro ist zur Stelle und kann den Freistoß problemlos parieren.

comment icon

Die Heimmannschaft kann sich jetzt wieder ein wenig von dem Druck der Gäste befreien und versuchen, den Ball in den eigenen Reihen zu halten. Munoz probiert es dann aus gut und gerne 30 Metern, aber der Ball geht weiter über das Tor von Lunin.

comment icon

Real wird jetzt stärker und hat das Kommando übernommen und kommt immer wieder gefährlich vor das gegnerische Tor. Ein gezielter Abschluss sprang aber noch nicht raus.

comment icon

Der anschließende Freistoß bringt aber keine Gefahr ein und kann geklärt werden.

comment icon

Real führt eine Ecke kurz aus und Ceballos wird dann am Strafraumeck gelegt. Gute Freistoßmöglichkeit für die Madrilenen.

comment icon

Munterer Beginn hier von beiden Mannschaften, die sich das klassische abtasten sparen und gleich die Flucht nach vorne ergreifen.

yellow_card icon

Rodrygo erhält die Gelbe Karte für einen Schlag gegen Gästekeeper Alvaro. Der Brasilianer hat Glück, dass ihm der Unparteiische nicht die Rote Karte zeigt.

highlight icon

Im Gegenzug muss Rodrygo die Führung für die Gäste erzielen. Der Brasilianer wird in der Box gut freigespielt, scheitert aber dann freistehend vor dem Tor an Keeper Alvaro.

comment icon

Gleich die erste gute Möglichkeit für die Hausherren. Nach einer Balleroberung im Mittelfeld spielt Las Palmas mutig nach vorne und kommt im Starafraum zum ersten Abschluss. Aber Rüdiger kann der Schussversuch blocken und es gibt Eckball.

comment icon

Las Palmas versteckt sich hier zu Beginn nicht. Die Gastgeber laufen gleich hoch an und versuchen die Gäste früh unter Druck zu setzen.

match_start icon

Los gehts! Der Ball rollt.

comment icon

Das Spiel steht heute unter der Leitung von Cesar Soto Grado. Gleich geht es los, wir freuen uns auf einen spannenden Fußballnachmittag.

comment icon

Das Selbstvertrauen brauchen die Gastgeber auch, denn im direkten Vergleichen haben die Gäste ganz klar die Nase vorn. Keines der letzten acht Duelle konnte Las Palmas für sich entscheiden. Lediglich im Jahr 2016 und 2017 holte man ein Unentschieden. In den letzten drei Spielen blieben die Gastgeber ohne eigenen Treffer gegen Real.

comment icon

Die Verantwortlichen von UD Las Palmas können mit dem bisherigen Saisonverlauf mehr als zufrieden sein. Als Aufsteiger halten Los Amarillos mit 31 Punkten und Platz 8 sogar Anschluss an die internationalen Plätze. Mit nur 17 Gegentoren haben die Gastgeber die zweitbeste Abwehr, nur der heutige Gegner Real Madrid hat mit 13 Gegentoren weniger kassiert. Die letzten beiden Ligaspiele konnten ebenfalls Zu-Null gewonnen werden. Ein 2:0-Auswärtssieg gegen Rayo Vallecano und 3:0-Heimsieg gegen Villareal geben dem heutigen Gastgeber Selbstvertrauen für die Mammutaufgabe gegen die Königlichen.

comment icon

Real Madrid kann heute mit einem Unentschieden oder Sieg die Tabellenführung übernehmen. Aktuell steht weiterhin das Überraschungsteam aus Girona an der Tabellenspitze. Nach dem Ausscheiden im Pokal gegen Stadtrivale Atletico fand das Team von Ancelotti gegen Almeria wieder zurück in die Erfolgsspur, wobei der Siegtreffer erst in der neunten Minute der Nachspielzeit fiel. Die Abwehr überzeugte zuletzt nicht, vier Gegentore im Pokal gegen Atletico und zwei Gegentore gegen Schlusslicht Almeria.

comment icon

Gegenüber dem Last-Minute-Sieg gegen Schlusslicht Almeria nimmt Trainer Carlo Ancelotti fünf Wechsel vor. Kepa Arrizabalaga steht heute nicht zwischen den Pfosten. Andriy Lunin erhält heute überraschend den Vorzug. Auf der Linksverteidiger Position kommt Garcia für Mendy (Bank) in die Startelf. Für Tchouameni und Valverde (Bank) starten im Mittelfeld Ceballos und Camavinga. Diaz ersetzt im offensiven Mittelfeld den Gelb gesperrten Jude Bellingham.

comment icon

Carlo Ancelotti schickt folgende Mannschaft auf den Platz. Lunin - Carvajal, Rüdiger, Nacho, Garcia - Camavinga, Ceballos, Kroos - Rodrygo, Diaz, Vinicius.

comment icon

Nach der dem 2:0-Auswärtssieg gegen Rayo Vallecano nimmt Trainer Garcia Pimienta einen Wechsel vor. In der Abwehr kommt Marvin Park für Juanma Herzog (Bank) in die Mannschaft.

comment icon

Werfen wir zunächst einen Blick auf die Startelf der Hausherren: Alvaro Valles - Park, Suarez, Marmol, Cardona -  El Haddadi, Munoz, Perrone, Rodriguez, Moleiro - Ramirez.

comment icon

Herzlich willkommen in LaLiga zur Begegnung des 22. Spieltages zwischen UD Las Palmas und Real Madrid.