Zum Inhalte wechseln

Handball News: Füchse Berlin verlieren - SCM & Lemgo siegen

European League: Berlin verpasst Gruppensieg - SCM & Lemgo siegen

Berlins Lasse Andersson (mitte) bleibt gegen Wisla Plock hängen.
Image: Berlins Lasse Andersson (mitte) bleibt gegen Wisla Plock hängen.  © DPA pa

Bundesligist Füchse Berlin hat in der European League seine zweite Niederlage kassiert und den Gruppensieg verpasst.

Die Füchse unterlagen am letzten Spieltag der Gruppenphase Tabellenführer Wisla Plock aus Polen knapp mit 29:30 (15:16) und ziehen mit 16 Punkten als Zweiter der Gruppe A in das Achtelfinale ein.

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

Magdeburg & Lemgo siegen

Der SC Magdeburg blieb in Gruppe C derweil auch in seinem zehnten Spiel ohne Niederlage. Der bereits zuvor als Gruppensieger feststehende Bundesliga-Spitzenreiter bezwang den kroatischen Vertreter Nexe Nasice mit 28:24 (11:11). Lediglich am dritten Spieltag verpassten die Magdeburger bei BM Logrono La Rioja (29:29) einen Sieg.

Der ebenfalls vorzeitig für das Achtelfinale qualifizierte Pokalsieger TBV Lemgo Lippe beendete Gruppe B nach dem 39:35 (19:17)-Erfolg gegen GOG Dudme aus Dänemark auf dem vierten Platz. Die Achtelfinals werden am 29. März und 5. April ausgetragen.

SID

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten