Zum Inhalte wechseln
SPIELENDE n.V. LIVE Verl. HZ

FC Augsburg - 1899 Hoffenheim. Bundesliga.

SGL ArenaZuschauer28.260.

FC Augsburg 1

  • E Demirovic (53. minute)

1899 Hoffenheim 1

  • W Weghorst (23. minute)

Augsburg und Hoffenheim teilen die Punkte

Demirovic sorgt für das Highlight! FCA beendet imposante TSG-Serie

Die imposante Auswärtsserie der TSG Hoffenheim ist gerissen.

Nach fünf Siegen nacheinander blieb die Mannschaft von Trainer Pellegrino Matarazzo aber auch beim 1:1 (1:0) beim heimstarken FC Augsburg auf fremden Plätzen unbesiegt. Ermedin Demirovic (53.) verhinderte den insgesamt siebten Erfolg der besten Auswärtsmannschaft der Bundesliga, die durch Wout Weghorst in Führung gegangen war (23.).

Nach einem Vorfall in der 56. Minute hatte das Spiel vorübergehend unterbrochen werden müssen. Bei der Detonation eines Feuerwerkskörpers im Block der Fans aus Hoffenheim erlitt ein Zuschauer offenbar ein Knalltrauma, Sanitäter wurden gerufen. Schiedsrichter Felix Brych (München) pfiff das Spiel erst nach sieben Minuten Unterbrechung wieder an.

Zum News Update: Alle Sport News im Ticker
Zum News Update: Alle Sport News im Ticker

Alle wichtigen Nachrichten aus der Welt des Sports auf einen Blick im Ticker! Hier geht es zu unserem News Update.

Bülter findet Weghorst

Augsburg hätte im vierten Spiel unter dem neuen Trainer Jess Thorup erstmals 1:0 in Führung gehen können, ein Kopfball von Ruben Vargas nach einem Freistoß von Fredrik Jensen flog knapp am Tor vorbei (12.). Und so kam es wie in den drei Spielen zuvor unter dem dänischen Coach: Philipp Tietz verlängerte eine Flanke von Ihlas Bebou unfreiwillig zu Marius Bülter, dessen mit Übersicht geschlagene Flanke auf den zweiten Pfosten war eine perfekte Vorlage für Weghorst.

Kurz darauf hätte sich beinahe die Chance auf den Ausgleich ergeben, weil Kevin Akpoguma eine Hereingabe von Fredrik Jensen scheinbar mit dem ausgestreckten Arm im Strafraum abgewehrt hatte (25.). Schiedsrichter Brych nahm seine Elfmeter-Entscheidung allerdings nach Studium der Videobilder zurück - tatsächlich war der Ball nur an Akpogumas Brust geflogen.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte
Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Dich über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Baumann immer wieder auf dem Posten

Zu diesem Zeitpunkt aber hatte Hoffenheim nach guten ersten 20 Minuten der Augsburger die Kontrolle über das Spiel übernommen. Nach der ungeplanten Unterbrechung in der 56. Minute brachten dann zunächst beide Mannschaften nicht mehr viel zustande. Das Spiel verlor deutlich an Fahrt

Erst ab der 81. Minute gab es wieder größere Aufreger, weil Augsburg noch einmal zulegen konnte: Hoffenheims Torhüter Oliver Baumann parierte zunächst den Schuss von Arne Engels. Kurz darauf schoss Niklas Dorsch freistehend über das Tor der TSG (84.). Auch bei Iagos Schuss (90.+2) war Baumann auf dem Posten.

SID

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: