Zum Inhalte wechseln

U17 Paris Brunner bester Spieler des Turniers

BVB-Supertalent auf Kroos' Spuren

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Paris Brunner wurde zum besten Spieler der U17-WM ausgezeichnet.

Paris Brunner ist bei der U17-Weltmeisterschaft zum besten Spieler des Turniers gekürt worden.

Der Jungstar von Borussia Dortmund war in der gesamten Endrunde einer der großen Leistungsträger der deutschen Nationalmannschaft. Wegweisend und zum Teil spielentscheidend waren seine Tore in Viertelfinale, Halbfinale und Endspiel. (WIR SIND WELTMEISTER! Deutsche U17 feiert historischen Titel)

Brunner, der zuletzt zwischenzeitlich bei seinem Verein nach einem nicht näher benannten Vorfall suspendiert war, war schon beim EM-Titel der deutschen Mannschaft im Sommer als bester Spieler ausgezeichnet worden. Er ist nach Toni Kroos im Jahr 2007 der zweite Deutsche, der bei einer WM so geehrt wird. (Müller, Schweinsteiger & Co. feiern U17-Helden)

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

1:0 Brunner (29. Min., FE) | Deutschland - Frankreich | In-Match Video

Im Sieg durch ein 4:3 im Elfmeterschießen im Endspiel gegen Frankreich war Brunner allerdings nicht alles geglückt. Einem Treffer in der regulären Spielzeit zur 1:0-Führung beim 2:2 stand ein Fehlschuss im Elfmeterschießen gegenüber.

dpa

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: