Zum Inhalte wechseln

Toni Kroos und Twitch-Streamer Elias Nerlich starten gemeinsames Projekt

Auf den Spuren von Pique - Kroos gründet eigene Liga

Toni Kroos macht nicht nur bei Real Madrid auf sich aufmerksam.
Image: Toni Kroos macht nicht nur bei Real Madrid auf sich aufmerksam.  © DPA pa

Ab Sommer soll die Liga von Toni Kroos mit Influencer und Twitch-Streamer Elias "Elligella" Nerlich an den Start gehen. Bekannte Persönlichkeiten aus Fußball, Entertainment und Musik sollen dort für abwechslungsreiche Unterhaltung sorgen.

Ex-Weltmeister Toni Kroos will zusammen mit Influencer und Twitch-Streamer Elias Nerlich ab dem Sommer 2024 ein gemeinsames Fußball-Projekt starten. Die sogenannte "The Icon League" mit bekannten Namen aus der Fußball-Szene, dem Entertainment-Bereich und aus der Musikbranche solle Fans mit Lust auf ein anderes Fußball-Format anziehen, hieß es in einer Mitteilung am Montagabend.

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!
Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

Kroos, der auch bereits einen Podcast mit seinem Bruder Felix betreibt, prophezeit "ein schnelleres, abwechslungsreicheres, actionreicheres, ereignisreicheres Spiel, in dem es plötzlich unvorhergesehene Wendungen geben kann" sowie "einen Fußball mit mehr Toren und Entertainment". Wie das Format genau aussieht, ist noch nicht bekannt.

Kroos steht bei Real Madrid noch bis 2024 unter Vertrag, der Weltmeister von 2014 bestreitet bereits seine zehnte Saison für die Königlichen. Nerlich hat 2022 seinen eigenen Fußball-Verein Delay Sports gegründet und in der Premieren-Saison gleich den Aufstieg in die Kreisliga B geschafft, wo der Club erneut den ersten Platz belegt.

dpa

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: