Zum Inhalte wechseln

Serie A News: Juventus Turin unterliegt Atalanta Bergamo

Nächster Rückschlag: Juventus verliert auch in der Liga

Sky Sport

27.11.2021 | 22:52 Uhr

Paulo Dybala und Juventus unterliegen Atalanta Bergamo.
Image: Paulo Dybala und Juventus unterliegen Atalanta Bergamo.  © Getty

Juventus Turin hat in der Serie A den nächsten Rückschlag kassiert. Vier Tage nach der Niederlage in der Champions League bei Titelverteidiger FC Chelsea (0:4) unterlag der italienischen Rekordmeister Atalanta Bergamo mit 0:1 (0:1).

Nach der fünften Saisonpleite im 14. Spiel rutschte die Alte Dame zunächst auf Platz acht ab.

Bergamo festigte derweil auch ohne den weiterhin verletzten Nationalspieler Robin Gosens den vierten Rang. Duvan Zapata (28.) traf für die Gäste.

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

Inter Mailand feiert Auswärtssieg

Inter Mailand schob sich derweil durch ein 2:0 (1:0) bei Aufsteiger FC Venedig bis auf einen Punkt an das Führungs-Duo SSC Neapel und AC Mailand heran.

Der ehemalige Bundesliga-Profi Hakan Calhanoglu (34.) und Lautaro Martinez (90.+7/Handelfmeter) trafen für den Titelverteidiger. Milan (gegen Sassuolo Calcio) und Neapel (gegen Lazio Rom) sind erst am Sonntag gefordert.

SID

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten