Zum Inhalte wechseln

Premier League: Kolumne von Florian Schmidt-Sommerfeld zu Newcastle

Newcastles Grenzen

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Premier League, 3. Spieltag: Der FC Liverpool mit Teammanager Jürgen Klopp kam bei Newcastle United in Unterzahl nach Rückstand noch zu einem 2:1 durch zwei Treffer von Darwin Nunez

Sky Kommentator Florian Schmidt-Sommerfeld blickt in seiner Kolumne auf das Geschehen in der Premier League. In der neuen Ausgabe spricht "Schmiso" über die schwierige Saison, die Newcastle bevorsteht

Ein Wahnsinns-Solo. 70 (!) Meter vor dem Kasten den Ball bekommen, rechte Halbspur. Ab der Mittellinie Vollgas, Weltmeister MacAllister über 50 Meter mit Ball in die Schranken gewiesen, der Robben-Haken nach Innen - Gomez auch noch stehen lassen - ansatzlos rein ins linke Eck. Der Deckel. 15 Minuten vor dem Ende besorgt Miguel Almiron das 2:0. Newcastle schlägt Liverpool nach 60 Minuten in Überzahl…

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Newcastle - Liverpool | Almiron an den Pfosten (76. Min.) | In-Match Video

Fast acht Jahre kein Sieg gegen Liverpool

Es hätte alles so "einfach" sein können. Hätte Almiron das Ding ein paar Zentimeter weiter rechts gesetzt in dieser 75. Minute im St. James Park. Aber wie war das noch mit dem Leben im Konjunktiv? Bald acht Jahre warten sie im Nordosten Englands auf einen Sieg gegen Liverpool. Und sie müssen vorerst weiter warten. Almiron ist ein Tiefenläufer. Ein unermüdlicher Dauersprinter. Ein Tempodribbler. Aber eben kein Torjäger. In dreieinhalb Spielzeiten hatte der Rechtsaußen für die Magpies neun Tore geschossen. Und dann letzte Saison elf!

In einer Spielzeit, in der alles ging. Die beste Abwehr der Liga bestand aus Dan Burn, Sven Botman und Fabian Schär (Kieran Trippier ausgeklammert, der hat seine Champions-League-Klasse über Jahre nachgewiesen). Solide Spieler, keine Frage. Aber die beste Abwehr der Premier League?! In welchem Paralleluniversum sind wir gelandet? In nur einem Jahr aus dem tiefsten Abstiegskampf in die Champions League - selbst mit tonnenweise Petro-Dollar schwer vorstellbar. Der Saisonstart legt nahe, dass jetzt der Reality-Check folgen könnte.

Alles zur Premier League auf skysport.de:
Alle News zur Premier League
Spielplan & Ergebnisse zur Premier League
Tabelle zur Premier League
Videos zur Premier League
Liveticker zur Premier League

Klick and Rush! Der Premier-League-Podcast mit den Hebel-Brüdern
Klick and Rush! Der Premier-League-Podcast mit den Hebel-Brüdern

In "Klick and Rush" diskutieren die Sky Kommentatoren Joachim und Uli Hebel jeden Dienstag die heißesten Themen aus dem englischen Fußball. Hier findest Du alle Podcast-Folgen.

Wird Newcastle überschätzt?

Gegen Manchester City wirkten die Magpies offensiv harmlos wie ein Abstiegskandidat. Gegen Liverpool war es die Chancenverwertung eines Kellerkindes, die alle drei Punkte kostete. Natürlich wird Newcastle dieses Jahr wieder um Europa und nicht gegen den Abstieg spielen. Und doch kann ich den Moment nicht vergessen, als Mladen Petric beim Spiel gegen City sinngemäß sagt: Vielleicht haben wir Newcastle einfach überschätzt. Schauen wir uns den Kader nüchtern an - da lese und sehe ich keine nachgewiesene Weltklasse. Besonders offensiv. Ich bin bei ihm.

Gordon, Almiron, Joelinton, Barnes - gut. Guimaraes, Tonali, Isak - sehr gut! Vielleicht in ein paar Jahren Weltklasse. Jetzt noch nicht. Kann Callum Wilson wieder 18 Tore schießen? Kann die Abwehr wieder 35 Spiele in gleicher Formation spielen? Kann Guimaraes über zehn Monate einer der besten Sechser der Liga sein? Kann Newcastle seine Hardcore-Intensität trotz Champions League-Belastung so durchziehen? Ich glaube nicht. Ein paar dieser Fragen werden wir im Mai mit Ja beantworten - aber sicher nicht alle, so wie letzte Saison. Und jedes Nein kostet Punkte und Plätze in der Tabelle. So wie Almirons Pfostenschuss.

Mehr dazu

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte
Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Dich über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Schwieriges zweites Jahr

Denn sein Traumsolo zerschellt in der Realität am Aluminium. Ein Sinnbild für Newcastle im oft besungenen "so schweren zweiten Jahr?" (In dem Fall nicht nach dem Aufstieg - sondern nach der Saudi-Übernahme). In den verbleibenden 20 Minuten nach der verpassten Entscheidung lassen sich Botman (1,95) und Burn (2,01) von zwei genialen Pässen und Darwin Nunez' irrem Tempo übertölpeln. Liverpool gewinnt ein Spiel, das in den 99 anderen Paralleluniversen Newcastle nach Hause schaukelt.

Ein weiteres Sinnbild: Lewis Hall auf der Tribüne. Leihe von Chelsea, Kaufpflicht von 35 Millionen Pfund im Sommer. Weil der Finacial Fairplay-Rahmen diesen Sommer ausgereitz zu sein scheint, was Neueinkäufe angeht. Tonali, Barnes und Livramento haben um die 150 Mio. Euro gekostet. Und das nach zehn Jahren ohne Einnahmen aus dem Europacup und 20 Jahren ohne die dicken Geldtöpfe der Champions League.

Premier League Tabelle
Premier League Tabelle

Alle Informationen zu Punkten, Toren, Differenz etc. Hier geht es zur Tabelle der Premier League!

Auch die Magpies haben Grenzen

Der PIF, der Newcastles Geld bereit stellt, ist für Fußball-Verhältnisse unerschöpflich. Und trotzdem gibt es überall Grenzen. Das FFP bei Transfers. Die Leistungsfähigkeit eines Kaders, der jahrelang gegen den Abstieg kämpfte. Der Pfosten beim Torschuss. Grenzen. Selbst beim reichsten Klub der Welt.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: