Zum Inhalte wechseln

Lukas Kwasniok bleibt längerfristig Trainer beim SC Paderborn

Offiziell! Paderborn verlängert mit Trainer Kwasniok

Trainer Lukas Kwasniok hat seinen Vertrag beim SC Paderborn verlängert.
Image: Trainer Lukas Kwasniok hat seinen Vertrag beim SC Paderborn verlängert.  © Imago

Trainer Lukas Kwasniok bleibt dem Zweitligisten SC Paderborn längerfristig erhalten. Die Ostwestfalen verkündeten am Mittwoch "eine Verlängerung der Zusammenarbeit", ohne genauere Angaben zur neuen Vertragslaufzeit zu machen.

Erst im vergangenen Jahr hatte Kwasniok seinen Vertrag in Paderborn bis Juni 2025 verlängert. "Lukas hat über eine lange Zeit in Paderborn bewiesen, dass er und das Trainerteam Spieler auf ein höheres Niveau bringen sowie junge Talente auch aus unserem eigenen Nachwuchs entwickeln und besser machen können", sagte Sport-Geschäftsführer Benjamin Weber: "Die Konstanz auf dieser wichtigen Position ist auch ein starkes Signal an unsere Spieler."

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte
Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Dich über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Kwasniok hatte die Paderborner zur Saison 2021/2022 übernommen, beide Spielzeiten unter der Regie des 42-Jährigen beendete der Klub auf einem einstelligen Tabellenplatz. In der laufenden Saison liegt der SCP nach 14 Spieltagen auf Rang zwölf, zudem steht das Team im Achtelfinale des DFB-Pokals. Dort trifft Paderborn am 6. Dezember auf Bundesliga-Spitzenreiter Bayer Leverkusen.

SID

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten