Zum Inhalte wechseln

FC Valencia News: Werbung mit Fan-Token auf der Brust - als erster Klub

Als erster Klub: Valencia wirbt mit Fan-Token auf der Brust

Sky Sport

19.06.2021 | 10:06 Uhr

Der FC Valencia wirbt als erster Klub überhaupt mit seinem Fan-Token auf der Brust. (Quelle: twitter@valciacf)
Image: Der FC Valencia wirbt als erster Klub überhaupt mit seinem Fan-Token auf der Brust. (Quelle: twitter@valciacf)

Der Krypto-Boom hat endgültig auch den Fußball erreicht. Der FC Valencia wird in der kommenden Saison nämlich als erster Klub überhaupt mit seinem Fan-Token $VCF auf der Brust werben. Das gab der Verein am Freitag bekannt.

Bislang war das Logo des Hauptsponsors bwin auf der Brust des spanischen Erstligisten zu sehen, aber ab der kommenden Spielzeit prangt dort nur noch der eigene Fan-Token $VCF. Dies ist Teil des Deals mit dem neuen Partner Chiliz, einem Blockchain-Provider, der die Fan-Plattform socios.com betreibt.

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

Fans können mitbestimmen

Finanzielle Details wurden nicht preisgegeben, aber angeblich kassiert Valencia durch den neuen Deal weniger Geld als die bisherigen 4,8 Millionen Euro. Das meldet die Website 2Playbook.

Fan-Tokens sind digitale Guthaben, die für das Teilnahmerecht an Abstimmungen stehen und Zugang zu einzigartigen Belohnungen und Fan-Erlebnissen ermöglichen. Fan-Tokens sind eintauschbar, d. h. sie können wie andere Kryptowährungen gegen andere "Waren", wie VIP-Erlebnisse, exklusive Fanartikel, Tickets usw. eingetauscht werden.

Valencia-Fans können nun über die Socios-App tägliche Entscheidungen des Klub beeinflussen. Dabei handelt es sich um Designs im Stadion, Jubelhymnen oder exklusive T-Shirt-Designs. Zudem ist es Anhängern möglich, Klublegenden zu treffen, mit aktuellen Spielern zu kommunizieren und im altehrwürdigen Mestalla-Stadion zu spielen.

Schon 38 Partner

Socios-CEO Alexander Dreyfus freut sich über den Deal, der "Fan-Tokens eine unglaubliche Aufmerksamkeit bescheren wird".

Er ergänzt: "Wenn Valencia zum ersten Mal mit dem $VCF-Fan-Token auf dem Spielfeld aufläuft, wird dies der bisher sichtbarste Meilenstein in unserer rasanten Entwicklung sein und eine weitere Bestätigung für den wachsenden Einfluss, den Fan-Token und die Socios.com-Plattform in der globalen Sportindustrie haben."

Mehr dazu

Valencia ist zwar der erste Klub, der mit dem Fan-Token wirbt, aber bereits der 38. Partner von Socios - unter anderem sind auch der FC Barcelona, Atletico, Juventus, PSG, Manchester United oder AS Rom dabei. Auch in den USA gibt es Kooperationen mit Teams aus der NBA und NHL.

Du willst kein Detail verpassen?

Du willst kein Detail verpassen?

Entdecke jetzt beste Bildqualität für besten Live-Sport! Ob rauchende Motoren oder haarscharfe Tore - mit UHD erlebst Du Deine Sportmomente hautnah.

Fan-Token haben allein 2021 schon 150 Millionen Dollar Umsatz generiert

Fan-Token haben allein im Jahr 2021 mehr als 150 Millionen Dollar Umsatz für Socios.com-Partner generiert, erklärte das Unternehmen. Derzeit gibt es Büros in Madrid, Istanbul, Sao Paulo und Buenos Aires. In naher Zukunft ist geplant, einen neuen Standort in Nordamerika zu eröffnen.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten