Zum Inhalte wechseln

FC Bayern: Guerreiro, de Ligt, Gnabry & Choupo-Moting arbeiten an Rückkehr

Bayern-Quartett schuftet für Comeback

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Am Freitag hat das Bayern-Quartett rund um Raphael Guerreiro, Matthijs de Ligt, Serge Gnabry & Eric-Maxim Choupo-Moting intensiv am Comeback an der Säbener Straße gearbeitet.

Thomas Tuchel wird es freuen: Am Freitag hat ein Bayern-Quartett intensiv am Comeback an der Säbener Straße gearbeitet.

Raphael Guerreiro ist nach seinem Muskelfaseriss zurück ins Lauftraining eingestiegen. Der 29-Jährige lief auf dem Trainingsplatz des Rekordmeisters ein paar lockere Runden. In den kommenden Tagen wird der Portugiese seine Läufe intensivieren. Der Linksfuß hatte sich in der Sommer-Vorbereitung am Tegernsee bereits einen Muskelbündelriss zugezogen.

Sein Debüt für die Bayern hatte er Ende September im DFB-Pokal bei Preußen Münster (4:0) als Einwechselspieler gefeiert. Vier Tage später kam er bei RB Leipzig (2:2) zu seinem bislang letzten Einsatz für die Münchner.

Eine intensive individuelle Einheit mit Fitnesscoach Holger Broich absolvierte Matthijs de Ligt. Der Niederländer machte zahlreiche Läufe, arbeitete unter anderem auch an der Koordinationsleiter. Der Niederländer hatte beim 7:0 gegen den VfL Bochum einen Schlag abbekommen und anschließend über Knie-Beschwerden geklagt.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Beim FC Bayern München heißt es in der Länderspielpause, die noch angeschlagenen Spieler wieder in Form zu bringen. Unter anderem Matthijs de Ligt zeigt sich an der Säbener Straße hoch fokussiert.

Bayern gehen in der Defensive am Stock

In der Innenverteidiger gehen die Münchner aktuell am Stock. Denn auch der zuletzt formstarke Dayot Upamecano fällt mit einer Muskelverletzung im linken hinteren Oberschenkel noch aus.

Zweieinhalb Wochen nach seinem im DFB-Pokalspiel bei Preußen Münster erlittenen Unterarmbruch ist Serge Gnabry wieder auf dem Weg der Besserung. Der Nationalspieler absolvierte eine konditionelle Einheit samt Läufen von Sechzehner zu Sechzehner sowie kürzeren Distanzen. Außerdem machte der 28-Jährige ein paar lockere Ballübungen.

Bundesliga: Spielplan und Ergebnisse
Bundesliga: Spielplan und Ergebnisse

Wer spielt wann? Wann steigen die Kracher-Duelle? Hier geht es zum Spielplan und den Ergebnissen.

Auch Eric Maxim Choupo-Moting arbeitete am Freitag mit Steigerungsläufen an seinem Comeback. Der Angreifer musste die Länderspielreise mit Kamerun aufgrund muskulärer Problemen am Mittwoch kurzfristig abbrechen. "So wie er gelaufen ist, kann die Verletzung nicht ganz so schlimm sein", sagt Sky Reporter Torben Hoffmann.

Mehr dazu

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: