Zum Inhalte wechseln

Dr. Pfab wechselt von Eintracht Frankfurt zu Brighton & Hove Albion

Sogar mit Ablöse: SGE-Arzt in die Premier League! 

Prof. Dr. Florian Pfab wechselt die medizinische Abteilung von Eintracht Frankfurt in die Premier League.
Image: Prof. Dr. Florian Pfab wechselt die medizinische Abteilung von Eintracht Frankfurt in die Premier League.  © Imago

So einen Wechsel gab es wohl noch nie. Nach Sky Informationen wechselt Prof. Dr. Florian Pfab, Leiter der medizinischen Abteilung von Eintracht Frankfurt, in die Premier League zu Brighton & Hove Albion.

Der 48-jährige Top-Arzt wird bei den Engländern die gesamte medizinische Verantwortung übernehmen. Das Besondere: Um sich Pfabs Dienste zu sichern, zahlt Brighton sogar eine Ablöse im Bereich der 250.000 Euro.

Das gab es wohl noch nie und zeigt, wie wichtig dem Team des begehrten Cheftrainers Roberto De Zerbi die Dienste von Pfab sind, der neben seinem Job bei der Eintracht eine Praxis in der Münchner Innenstadt hat. Dort behandelt Pfab auch etliche Stars aus der Bundesliga.

Fanatics: Achtung Fans! Euer Lieblingstrikot - jetzt hier
Fanatics: Achtung Fans! Euer Lieblingstrikot - jetzt hier

Hol Dir jetzt das neue Trikot der Nationalmannschaft! Hier im Store von Sky Sport.

Früher auch beim FC Bayern

Von 2004 bis 2009 war der gebürtige Münchner als Vereinsarzt beim FC Bayern tätigt, wechselte dann als Medizinchef zum FC Ingolstadt, ehe sich die Eintracht 2019 seine Dienste gesichert hatte. Mit seinen Methoden sorgte Pfab dafür, dass die Frankfurter seit Jahren eines der Teams mit den wenigsten Muskelverletzungen aller Bundesligisten sind.

Pfab wird bereits Anfang Juli seine neue Stelle an der englischen Küstenstadt beginnen. Pfabs Nachfolge ist mit Dr. Fabian Plachel bereits geregelt und vereinsintern kommuniziert worden.

Nicht verpassen! "Transfer Update - die Show"

"Transfer Update - die Show" ab sofort immer montags und freitags ab 18 Uhr auf Sky Sport News. Infos, Hintergründe, Einordnungen: So verpasst Ihr keine wichtigen Transfer-News.

Mehr zum Autor Florian Plettenberg

Mehr dazu

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Mehr Geschichten