Zum Inhalte wechseln
SPIELENDE n.V. LIVE Verl. HZ

Karlsruher SC - SpVgg Greuther Fürth. 2. Bundesliga.

BBBank WildparkZuschauer26.043.

Karlsruher SC 4

  • I Matanovic (42. minute, 78. minute)
  • F Schleusener (86. minute, 90. minute)

SpVgg Greuther Fürth 0

    KSC gewinnt gegen Greuther Fürth in der 2. Bundesliga

    Doppelter Doppelpack! KSC schießt Fürth ab

    Der KSC hat der SpVgg Greuther Fürth im Aufstiegsrennen der 2. Bundesliga einen Dämpfer versetzt. Die schwachen Franken unterlagen beim Karlsruher SC mit 0:4 (0:1) und bleiben Fünfter. 

    Igor Matanovic (42., 78.) und Fabian Schleusener (86., 90.) erzielten die Treffer der Mannschaft von Trainer Christian Eichner. Der seit Anfang November daheim ungeschlagene KSC verbesserte sich auf Platz acht. Da störte auch der verschossene Foulelfmeter von Marvin Wanitzek (54.) nicht.

    Die Gastgeber legten stürmisch los. Matanovic (11., 23.) und Wanitzek (25.) vergaben gute Gelegenheiten. Dann sorgte Matanovic nach einer Flanke von Wanitzek für die Führung.

    Nach dem Wechsel wurde Wanitzek gefoult, den Elfmeter setzte er aber neben das Tor. Fürth wurde erst in der letzten halben Stunde etwas besser. Armindo Sieb (66.) hatte die beste Chance auszugleichen. Dann sorgte Matanovic mit seinem zehnten Saisontor für die Entscheidung.

    SID

    Mehr dazu

    Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

    Weiterempfehlen: