Zum Inhalte wechseln

Premier League News: Spiel zwischen Brentford und Wolverhampton wegen Drohne unterbrochen

Premier League: Drohne sorgt für bizarre Unterbrechung

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Wegen einer Drohne war das Spiel Brentford gegen Wolverhampton für 19 Minuten unterbrochen. (Videolänge: 1:19 Minuten)

Kuriose Spielunterbrechung in der englischen Premier League: Die Partie zwischen dem FC Brentford und den Wolverhampton Wanderers wurde am Samstagnachmittag nach rund einer halben Stunde Spielzeit beim Stand von 0:0 aufgrund einer Drohne über dem Spielfeld unterbrochen.

Warum das Flugobjekt über dem Stadion kreiste, blieb zunächst unklar. Schiedsrichter Peter Bankers rief beide Teams in die Kabine, nach einer insgesamt 26-minütigen Pause wurde die erste Halbzeit mit einer 19-minütigen Nachspielzeit fortgesetzt.

Bereits zuvor war das Spiel nach einem Zusammenprall zwischen Brentfords Mathias Jensen und Rico Henry unterbrochen worden. Die Wolves siegt am Ende mit 2:1.

SID

Alles zur Premier League auf skysport.de:

Alle News zur Premier League
Spielplan & Ergebnisse zur Premier League
Tabelle zur Premier League
Videos zur Premier League
Liveticker zur Premier League

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten