Zum Inhalte wechseln

Manchester City gegen RB Leipzig HEUTE LIVE: Alle Infos zur Übertragung im TV & Stream

Manchester City gegen RB Leipzig HEUTE LIVE: Alle Infos zur Übertragung

In der vergangenen Champions-League-Saison schoss Erling Haaland (r.) RB Leipzig mit 5 Toren fast im Alleingang aus dem Wettbewerb. Kann der Bundesligist den Norweger dieses Mal stoppen?
Image: In der vergangenen Champions-League-Saison schoss Erling Haaland (r.) RB Leipzig mit 5 Toren fast im Alleingang aus dem Wettbewerb. Kann der Bundesligist den Norweger dieses Mal stoppen?  © Imago

RB Leipzig trifft heute Abend auf Manchester City. Alle Infos zur Übertragung im TV & Stream gibt's hier.

Schwere Aufgabe für RB Leipzig! Nachdem sich Manchester City bereits im Hinspiel mit 3:1 gegen RB durchsetzen konnte, empfangen die "Skyblues" den Bundesligisten für den 5. Champions-League-Spieltag im heimischen Etihad Stadion. Das Team von Pep Guardiola geht als Titelverteidiger des Wettbewerbes in das Duell mit den Sachsen.

Während sich Leipzig am vergangenen Gruppespieltag mit 2:1 gegen den serbischen Meister Roter Stern Belgrad durchsetzen konnte, ließ Manchester City gegen die Young Boys Bern nichts anbrennen. Mit 3:0 setzten sich die Engländer im Duell der Ligameister durch.

Sowohl Manchester City als auch RB Leipzig konnten sich bereits am vergangenen Gruppenspieltag für die K.O.-Phase qualifizieren. Während dem Titelverteidiger ein Remis reicht um sicher als Sieger der Gruppe G festzustehen, kann RB Leipzig mit einem Sieg heute die Entscheidung der finalen Platzierung auf den 6. Spieltag vertagen.

Manchester City empfing am vergangenen Premier-League-Spieltag den FC Liverpool. Nachdem der Meister durch Erling Haaland in Führung ging, glich Trent Alexander-Arnold in der 80. Minute für das Team von Jürgen Klopp aus. RB Leipzig verlor seine Bundesliga-Partie gegen den VfL Wolfsburg mit 1:2.

Kann RB dieses Mal für eine Überraschung sorgen? Oder sind die "Skyblues" erneut eine Nummer zu groß?

Alle Infos zur Partie und zur Übertragung im TV & Stream gibt es im folgenden Überblick:

Mehr zum Thema Erling Haaland

Champions League 2023/24: Termine

  • Gruppenphase: Spieltag 1: 19./20. September, Spieltag 2: 3./4. Oktober, Spieltag 3: 24./25. Oktober, Spieltag 4: 7./8. November, Spieltag 5: 28./29. November, Spieltag 6: 12./13. Dezember 2023
  • Auslosung Achtelfinale: 18. Dezember 2023
  • Achtelfinale: Hinspiele: 13./14. & 20./21. Februar, Rückspiele: 05./06. & 12./13. März 2024
  • Auslosung Viertelfinale und Halbfinale: 15. März 2024
  • Viertelfinale: Hinspiele: 09./10. April, Rückspiele: 16./17. April 2024
  • Halbfinale: Hinspiele: 30. April/01. Mai, Rückspiele: 07./08. Mai 2024
  • Finale: 1. Juni 2024 im Wembley Stadion, London

Manchester City - RB Leipzig HEUTE LIVE: Wo und wann findet das CL-Spiel statt?

Wann? Anpfiff der Partie ist heute, den 28.11.2023 um 21:00 Uhr

Wo? Das Spiel findet im Etihad Stadion in Manchester statt

Amazon Prime oder DAZN? Wo wird City - Leipzig übertragen?

Das Spiel zwischen Manchester City und RB Leipzig wird heute ab 20:30 Uhr beim Streamingdienst DAZN übertragen. Tobi Wahnschaffe präsentiert das Duell live aus Manchester. Kommentiert wird die Partie von Uli Hebel und Experte Sebastian Kneißl.

Manchester City - RB Leipzig im Live-Ticker

Wie auch die restlichen Begegnungen in der Champions League bieten wir Euch die Begegnung zwischen Man City und RB Leipzig zusätzlich hier auf skysport.de im Liveticker an.

Manchester, Belgrad, Bern: Das ist die CL-Gruppe von Leipzig

Neben dem Giganten aus England teilt sich das Team von Marco Rose die Gruppe G zudem mit dem serbischen Meister Roter Stern Belgrad und dem Meister der Schweizer Super League Young Boys Bern.

Gruppe G

  • Manchester City
  • RB Leipzig
  • Roter Stern Belgrad
  • Young Boys Bern

Wann findet das Champions League Finale 2024 statt?

Das Finale der 69. Champions-League-Saison findet am Samstag, den 1. Juni 2024 im berühmten Wembley Stadion in London statt. Das letzte mal als das Champions-League-Finale in diesem Stadion ausgetragen wurde, standen mit dem BVB und den Bayern gleich zwei deutsche Mannschaften im Finale. Mit einem 2:1-Sieg konnten sich die Münchner 2013 knapp durchsetzen.

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: