Zum Inhalte wechseln

Ligue 1: Neymar dreht auf: PSG nach nächster Tor-Gala souverän an der Spitze

Neymar dreht auf: PSG nach nächster Tor-Gala souverän an der Spitze

Neymar startet in derzeit glänzender Form in die Ligue-Un-Saison.
Image: Neymar startet in derzeit glänzender Form in die Ligue-Un-Saison.  © DPA pa

Der französische Meister Paris St. Germain ist perfekt in die neue Saison gestartet.

Eine Woche nach dem 5:0-Auftaktsieg gegen Clermont Foot gewann das Starensemble gegen HSC Montpellier 5:2 (2:0) und steht mit sechs Punkten und 10:2 Toren nach zwei Spielen souverän an der Tabellenspitze der französischen Ligue 1.

Alles zu Paris Saint-Germain auf skysport.de:

Alle News zu Paris Saint-Germain
Alle Videos zu Paris Saint-Germain
Spielplan von Paris Saint-Germain
Ergebnisse von Paris Saint-Germain
Zur Ligue 1-Tabelle

Der stark aufspielende Brasilianer Neymar traf zunächst per Handelfmeter (43.), dann mit einem platzierten Kopfball (51.). Die weiteren Torschützen für PSG waren Kylian Mbappe (69.) und Renato Sanches (87.), Falaye Sacko unterlief zudem ein Eigentor (39.). Wahbi Khazri (58.) und Enzo Tchato (90.+2) trafen für die Gäste.

WOW – Dein neues Zuhause für den besten Live-Sport

WOW – Dein neues Zuhause für den besten Live-Sport

WOW bietet Dir nicht nur alle Samstagsspiele der Bundesliga, sondern die gesamte 2. Bundesliga, den DFB-Pokal, Formel 1, Handball und vieles mehr.

Mbappe hatte beim Stand von 0:0 einen weiteren Handelfmeter verschossen, er scheiterte am glänzend parierenden Schweizer Jonas Omlin im Tor von Montpellier (23.).

SID

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten