Zum Inhalte wechseln

La Liga News: Vigo-Star Iago Aspas holt verrückte Gelbsperre

Absichtliche Sperre durch Trikotausziehen? Vigo-Star drohen Konsequenzen

Sky Sport

06.12.2021 | 23:25 Uhr

Hat Iago Aspas seine fünfte gelbe Karte absichtlich geholt?
Image: Hat sich Iago Aspas seine fünfte gelbe Karte absichtlich abgeholt?  © DPA pa

Celta-Vigo-Lebensversicherung Iago Aspas hat nach seinem Führungstreffer gegen den FC Valencia mit einer kuriosen gelben Karte für einen Aufreger gesorgt.

Celta-Vigo-Angreifer Iago Aspas holte sich beim Spiel gegen den FC Valencia die fünfte Gelbe Karte ab und fehlt seinem Team damit für eine Partie. An sich nichts Ungewöhnliches, doch die Aktion bietet in Spanien reichlich Diskussionsbedarf. Was ist geschehen?

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

Aspas merkte beim Jubeln, dass er sich unmittelbar vor dem Treffer in der 11. Minute verletzt hat. Und dann wird es kurios: Der Torschütze schüttelt seine Teamkollegen von sich und zieht sich dann sein Trikot aus, um sich beim Schiedsrichter wohl absichtlich eine Gelbe Karte abzuholen. Diese war nämlich seine fünfte der Saison. Damit kann er die Sperre während seiner wahrscheinlichen Verletzungspause absitzen.

"Galaxy Brain Move" mit Konsequenzen?

Aspas, der kurz nach seiner Aktion ausgewechselt wurde, bestritt die Vorwürfe der absichtlichen Karte im Interview mit Movistar: "Ich hatte keine Zeit, darüber nachzudenken. Es ärgert mich, dass ich in der nächsten Partie fehlen werde." Auch das Spiel gab Vigo noch aus der Hand, Valencia gewann mit 1:2.

Auf den sozialen Kanälen ging die Aktion jedoch viral, wurde als "Galaxy Brain Football Move" abgefeiert. Dennoch drohen dem Spanier Konsequenzen: Sergio Ramos hatte 2019 für eine vergleichbare Aktion in der Champions League beim Spiel gegen den FC Ajax eine zusätzliche Sperre von der UEFA erhalten. Gut möglich, dass Aspas ein ähnliches Schicksal droht...

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten