Zum Inhalte wechseln

Kingsley Coman nach Muskelfaserriss beim Trainingsauftakt des FC Bayern dabei

Aufgalopp in München - Bayern-Star nach Verletzung wieder zurück

Die Spieler des FC Bayern sind zurück im Training.
Image: Die Spieler des FC Bayern sind zurück im Training.  © DPA pa

In zehn Tagen steht für den FC Bayern bereits das erste Bundesliga-Spiel des neuen Jahres an. Einige Akteure haben beim Trainingsauftakt 2024 gefehlt, es gab aber auch ein erfreuliches Comeback.

Nach zwölf Tagen Urlaub haben die Stars des FC Bayern wieder das Training aufgenommen. Trainer Thomas Tuchel startete am Dienstagnachmittag pünktlich vor einem großen Fan-Andrang im windigen München die Vorbereitung des deutschen Meisters auf die zweite Saisonhälfte.

Auf dem Vereinsgelände fehlten bei der ersten Übungseinheit der verletzte Serge Gnabry (Muskelsehnenverletzung), Alphonso Davies (absprachegemäß am Mittwoch zurück) sowie der für den Asien-Cup abgestellte Südkoreaner Min-jae Kim und der für den Afrika-Cup nominierte Marokkaner Noussair Mazraoui. Dafür war Offensivspieler Kingsley Coman nach seinem Muskelfaserriss in der rechten Wade bei der Einheit wieder dabei.

Eckdaten der Saison 2023/24

  • 1. Spieltag, Bundesliga: 18.08. - 20.08.2023
  • 34. Spieltag, Bundesliga: 18.05.2024
  • 1. Spieltag, 2. Bundesliga: 28.07. - 30.07.2023
  • 34. Spieltag, 2. Bundesliga: 19.05.2024
  • Deutscher Supercup: 12.08.2023
  • DFB-Pokal, 1. Runde: 11.08. - 14.08.2023
  • DFB-Pokal-Finale: 25.05.2024

Tuchels Wunsch nach Verstärkung

Die von Tuchel erhofften Neuzugänge für den eng besetzten Defensivbereich sollen im Verlauf der Winter-Transferperiode noch dazustoßen. Die Bayern setzen die Bundesliga-Saison am 12. Januar mit dem letzten Hinrundenspiel gegen die TSG 1899 Hoffenheim fort. Zuvor bestreitet der Tabellenzweite am kommenden Samstag ein Testspiel beim FC Basel.

Die Münchner gehen mit vier Punkten Rückstand auf Bayer Leverkusen ins neue Jahr. Sie haben aber am 24. Januar noch ein Nachholspiel gegen den Union Berlin auszutragen. "Wir müssen weiter an uns arbeiten und weiter dranbleiben", hatte Tuchel gesagt. Nach dem Hoffenheim-Spiel und vor dem Heimspiel gegen Werder Bremen am 21. Januar werden die Münchner Profis vom 14. bis 18. Januar für ein Kurz-Trainingslager nach Portugal reisen.

dpa

Mehr zum Thema Alphonso Davies

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: