Zum Inhalte wechseln

Joshua Kimmich hat volles Vertrauen von Trainer Thomas Tuchel

Tuchel mit klarer Kimmich-Ansage - Neuer will "immer mit Jo spielen"

Joshua Kimmich (r.) fehlte beim Sieg des FC Bayern in Dortmund wegen seiner Rotsperre.
Image: Joshua Kimmich (r.) fehlte beim Sieg des FC Bayern in Dortmund wegen seiner Rotsperre.  © DPA pa

Bayern Münchens Trainer Thomas Tuchel hat Joshua Kimmich für das Champions-League-Gruppenspiel am Mittwoch (21 Uhr im Liveticker auf skysport.de) gegen Galatasaray Istanbul eine Einsatzgarantie gegeben.

"Joshua Kimmich ist absoluter Stammspieler und Fixpunkt. In meinem Planungen wird er spielen", sagte Tuchel am Dienstag. Dies gebe ihm zudem "zusätzlich die Möglichkeit, einem anderen ein paar Minuten zu sparen".

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Manuel Neuer und Thomas Tuchel sprechen über die Qualitäten von Joshua Kimmich

Kimmich hatte am Samstag beim 4:0-Sieg des FC Bayern bei Borussia Dortmund gefehlt und wird auch am Samstag gegen Heidenheim wegen seiner Rotsperre nicht dabei sein. In Dortmund hatten Leon Goretzka und Konrad Laimer vor der Abwehr gespielt und überzeugt.

Auf welcher Position Kimmich gegen Istanbul spielen wird, ließ Tuchel offen.

STIMMT AB!

Neuer lobt Kimmich

Lob bekam Kimmich von Manuel Neuer. "Es wird immer viel diskutiert. Wenn ich mir eine Mannschaft aussuchen kann und Jo zur Verfügung steht, will ich immer mit Jo spielen. Das steht für mich fest", sagte der Bayern-Torhüter.

"Ich bin Fan von ihm, er ist ein Leader und hat diesen unbedingten Willen, Spiele zu gewinnen. Ich fühle mich immer wohl mit ihm auf dem Platz", ergänzte Neuer.

Tuchel hofft auf Goretzka und Upamecano

Gegen Galatasaray rechnet Tuchel auch wieder mit den zuletzt angeschlagenen Goretzka und Dayot Upamecano: "Ich hoffe, dass Dayot Upamecano und Leon Goretzka auch wieder für die Startelf in Frage kommen können. Die erste Reaktion war sehr positiv bei beiden."

Mehr dazu

Champions League 2023/24: Termine

  • Gruppenphase: Spieltag 1: 19./20. September, Spieltag 2: 3./4. Oktober, Spieltag 3: 24./25. Oktober, Spieltag 4: 7./8. November, Spieltag 5: 28./29. November, Spieltag 6: 12./13. Dezember 2023
  • Auslosung Achtelfinale: 18. Dezember 2023
  • Achtelfinale: Hinspiele: 13./14. & 20./21. Februar, Rückspiele: 05./06. & 12./13. März 2024
  • Auslosung Viertelfinale und Halbfinale: 15. März 2024
  • Viertelfinale: Hinspiele: 09./10. April, Rückspiele: 16./17. April 2024
  • Halbfinale: Hinspiele: 30. April/01. Mai, Rückspiele: 07./08. Mai 2024
  • Finale: 1. Juni 2024 im Wembley Stadion, London

Fehlen wird weiter der verletzte Mathijs de Ligt. Für Raphael Guerreiro komme die Partie, so Tuchel, "noch zu früh". Er rechne mit dem Portugiesen aber erstmals wieder gegen Heidenheim.

Nach bislang drei Sieg in der Gruppenphase können die Münchner am Mittwochabend schon alles für den Einzug ins Achtelfinale klar machen. Sogar ein Unentschieden reicht schon zum Weiterkommen.

SID

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: