Zum Inhalte wechseln

Bundesliga: Leon Goretzka sorgt für Schreck im Training des FC Bayern

Goretzka-Schreck im Bayern-Training

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

FC Bayern will gegen Leverkusen aus der Krise.

Der FC Bayern steht vor den Wochen der Wahrheit. Nach zuletzt vier sieglosen Spielen in der Bundesliga muss für das Team von Trainer Julian Nagelsmann am Freitag gegen Leverkusen zwingend ein Sieg her.

Und als gäbe es nicht schon genug Baustellen an der Säbener Straße, schrie Leon Goretzka im Training am Mittwoch nach einem Zweikampf mit Neuzugang Matthijs de Ligt laut auf, blieb liegen und hielt sich den linken Knöchel. Nach einer kurzen Behandlungspause humpelte Goretzka zunächst, dann setzte der gerade von einer Corona-Erkrankung genesene Nationalspieler das Training allerdings fort.

Bundesliga-Saison 2022/23

  • Start: 5. - 7. August 2022
  • Eröffnungsspiel: Eintracht Frankfurt - FC Bayern München
  • letzter Spieltag 2022: 11. - 13. November
  • FIFA Fußball-WM: 21. November - 18. Dezember 2022
  • erster Spieltag 2023: 20. - 22. Januar
  • 34. Spieltag: 27. Mai 2023
  • Titelverteidiger: FC Bayern München
  • Aufsteiger: FC Schalke 04, SV Werder Bremen

Alles zum FC Bayern München auf skysport.de:

Kurze Zeit später verließ er gemeinsam mit seinen Teamkollegen den Platz, man darf demnach durchaus optimistisch sein, dass Goretzka sich keine schwerwiegende Verletzung zugezogen hat. Für Julian Nagelsmann und den FC Bayern wäre das eine wichtige Nachricht, denn auf einen fitten Leon Goretzka kann der Rekordmeister in den kommenden englischen Wochen mit Spielen gegen Pilsen, Dortmund und Freiburg eigentlich auf keinen Fall verzichten.

Mane, Mazraoui & Davies noch nicht im Training

Gänzlich im Training vermisst wurden Sadio Mane, Noussair Mazraoui und Alphonso Davies, die in der Nacht zum Mittwoch noch mit ihren Nationalteams unterwegs waren. Während Mazraoui und Davies erst am Donnerstag zurückerwartet werden, war Mane bereits am Mittwochmorgen zur Regeneration an der Säbener Straße.

DAZN-Spiele ganz einfach über SkyQ schauen
DAZN-Spiele ganz einfach über SkyQ schauen

DAZN jetzt über Sky buchen und alle Bundesliga-Spiele mit SkyQ auf einer Plattform und Rechnung genießen. Alle Infos.

Die Vorbereitung auf das so wichtige Heimspiel gegen Leverkusen läuft also nicht ganz optimal. Gerade einmal ein Trainingstag bleibt Julian Nagelsmann, um sich mit der gesamten Mannschaft auf die Partie einzustimmen. Dann soll es auch wieder mit der bisher so schwachen Chancenverwertung klappen. Dafür ließ der Coach seine Stars am verregneten Mittwochmorgen außerordentlich viele Torabschlüsse trainieren. Denn eins ist klar: wenn die Münchner gegen Leverkusen wieder Punkte liegen lassen, dann wird es für Nagelsmann und seine Mannschaft richtig ungemütlich.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: