Zum Inhalte wechseln

Bundesliga: Absteiger Hertha BSC will Diego Demme

Sky Info: Hertha will Ex-Leipzig-Star

Hertha BSC arbeitet an einem Transfer von Diego Demme.
Image: Hertha BSC arbeitet an einem Transfer von Diego Demme.  © Imago

Hertha BSC muss sich seit dem besiegelten Abstieg am Samstag auf die 2. Liga vorbereiten. Und die Planungen laufen auf Hochtouren.

Nach Sky Infos wollen die Berliner Ex-Leipzig-Star Diego Demme (31) verpflichten! Er soll sich aktuell sogar schon in Berlin aufhalten - auch um erste Gespräche zu führen. Allerdings muss und will man bei den Hauptstädtern erst abwarten, wie es im Lizenzierungsverfahren weitergeht.

Alles zur Bundesliga auf skysport.de:

Alle News & Infos zur Bundesliga
Spielplan zur Bundesliga
Ergebnisse zur Bundesliga
Tabelle zur Bundesliga
Videos zur Bundesliga
Liveticker zur Bundesliga

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte
Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Dich über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Hertha bangt um Lizenz

Aktuell bangt der Verein um die Lizenz für die 2. Bundesliga, Hertha-Geschäftsführer Thomas Herrich muss der DFL vorhandene Liquidität bis zum 30. Juni 2024 vorweisen. Verein sowie DFL sind im intensiven Austausch und von Hertha-Seite sei man "zuversichtlich", dass der Klub in der kommenden Saison die Lizenz bekommt.

Sobald diese dann offiziell da ist, wird Hertha auch offiziell auf dem Transfermarkt aktiv! Die Fühler ausgestreckt haben sie bereits. Demme wäre eine Verstärkung für das defensive Mittelfeld, denn Lucas Tousart wird den Verein im Sommer verlassen. Demme wäre eine gute und erfahrene Alternative. Und offenbar auch bereit, in der 2. Bundesliga zu spielen.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Mittelfeldspieler Änis Ben-Hatira ist 2012 mit der Hertha abgestiegen. Am Sky Mikrofon spricht er über die Gefühlslage zum diesjährigen Abstieg und ob er der Mannschaft den sofortigen Wiederaufstieg zutraut.

Der Mittelfeldmann wechselte im Januar 2020 von Leipzig zum SSC Neapel. Vergangenes Jahr gab es bereits Gerüchte um den VfB Stuttgart, Demme wollte sich allerdings in Italien beweisen. Doch auch diese Saison verlief für den Ex-Leipziger enttäuschend: Er kam nur auf sechs Einsätze. Wohl auch ein Grund, warum ein Wechsel zurück nach Deutschland wieder infrage kommt.

Mehr Fußball

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.