Zum Inhalte wechseln

Arthur fällt bei Bayer Leverkusen erneut länger mit einer Verletzung aus

Bayer-Verteidiger fällt mehrere Monate aus

Arthur wird Bayer Leverkusen erneut länger fehlen.
Image: Arthur wird Bayer Leverkusen erneut länger fehlen.  © DPA pa

Rechtsverteidiger Arthur stand bei Bayer Leverkusen kurz vor der Rückkehr in den Spieltagskader. Nun hat sich der Brasilianer aber erneut verletzt und fehlt dem Bundesliga-Spitzenreiter mehrere Monate.

Rechtsverteidiger Arthur von Bayer Leverkusen wird dem Bundesliga-Tabellenführer voraussichtlich drei Monate fehlen. Der Brasilianer hat während des Mannschaftstrainings am Montag eine Muskel-Sehnenverletzung im rechten Oberschenkel erlitten und wird am kommenden Dienstag operiert. Das gab der Klub am Dienstag bekannt.

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!
Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

Arthur war im vergangenen Sommer vom America FC aus Brasilien nach Leverkusen gewechselt und absolvierte bisher zwei Bundesliga- und ein DFB-Pokal-Spiel für die Werkself. Bereits im vergangenen September hatte der 20-Jährige während eines U23-Länderspiels Brasiliens gegen Marokko eine ähnliche Verletzung erlitten.

SID

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: