Zum Inhalte wechseln

NBA: Schröder mit Lakers wieder auf Halbfinal-Kurs

Sieg in Spiel drei: Lakers wieder auf Halbfinal-Kurs

Die Los Angeles Lakers
Image: Die Los Angeles Lakers gehen wieder in Führung.  © Imago

Dennis Schröder liegt mit den Los Angeles Lakers in der NBA wieder auf Kurs Halbfinale.

Schröder gewann mit seinem Team das dritte Playoff-Viertelfinalspiel gegen Meister Golden State Warriors 127:97, die Lakers gingen in der Best-of-seven-Serie damit 2:1 in Führung. In rund 20 Minuten Spielzeit steuerte Schröder in der eigenen Halle zwölf Punkte und einen Assist bei.

Teamkollege Anthony Davis war mit 25 Punkten erneut bester Scorer seines Teams, NBA-Topscorer LeBron James gelangen nach einigen Anlaufschwierigkeiten 21 Zähler. "Es ist ein Kampf. Zwei Teams, die es wollen, die punkten können und sich in jeder Nacht gegenseitig niederringen können", sagte Davis. Golden States Superstar Curry (23 Punkte) spielte diesmal nur eine Nebenrolle. Spiel vier findet in der Nacht zu Dienstag erneut in Los Angeles statt.

Zum News Update: Alle Sport News im Ticker
Zum News Update: Alle Sport News im Ticker

Alle wichtigen Nachrichten aus der Welt des Sports auf einen Blick im Ticker! Hier geht es zu unserem News Update.

Knicks verlieren in Miami

Wenige Stunden zuvor waren die New York Knicks mit Nationalspieler Isaiah Hartenstein gegen Miami Heat erneut in Rückstand geraten. Die Franchise aus dem Big Apple unterlag in Miami 86:105 und liegt in der Best-of-seven-Serie nun 1:2 zurück. Matchwinner in Südflorida war Heat-Guard Jimmy Butler, der bei seiner Rückkehr nach Sprunggelenksverletzung 28 Punkte auflegte.

Center Hartenstein blieb in knapp 26 Spielminuten ohne Punkt, verbuchte aber immerhin drei Rebounds und zwei Blocks. Spiel vier steigt ebenfalls in Miami in der Nacht zu Dienstag.

SID

Mehr Nba

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.