Zum Inhalte wechseln

Stuttgart dementiert Interesse an Gladbachs Florian Neuhaus

VfB Stuttgart weist Neuhaus-Interesse zurück

Florian Neuhaus gehört bei Borussia Mönchenglabdach derzeit nicht zum Stammpersonal.
Image: Florian Neuhaus gehört bei Borussia Mönchenglabdach derzeit nicht zum Stammpersonal.  © DPA pa

Medienberichten zufolge soll sich der VfB Stuttgart nach Florian Neuhaus vom Bundesliga-Konkurrenten Borussia Mönchengladbach erkundigt haben. Sportdirektor Wohlgemuth klärt auf.

Sportdirektor Fabian Wohlgemuth hat ein Interesse des Bundesligisten VfB Stuttgart an Florian Neuhaus von Borussia Mönchengladbach zurückgewiesen. "An diesen Gerüchten ist nichts dran", sagte Wohlgemuth Sky über die Medienberichte, wonach die Schwaben bereits Gespräche geführt haben sollen. Der 26 Jahre alte Mittelfeldspieler hatte seinen Vertrag in Gladbach erst im Sommer bis 30. Juni 2027 verlängert. "Ich habe das nicht ohne Grund gemacht", sagte Neuhaus nach dem 0:0 der Borussia beim Spitzenreiter Bayer Leverkusen.

Der zehnmalige Nationalspieler, an dem unter anderem auch englische Klubs aus der Premier League interessiert sein sollen, stand am Samstag zum ersten Mal seit dem 13. Spieltag wieder in der Startformation und zeigte eine ordentliche Leistung.

Nicht verpassen! "Transfer Update - die Show"

"Transfer Update" gibt es in der Deadline Week vom 25. Januar bis 1. Februar JEDEN TAG auf Sky Sport News. Talks, Shows und natürlich volles Programm am Deadline Day: So verpasst Ihr garantiert keine wichtigen Transfer-News!

dpa

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: