Zum Inhalte wechseln

Handball News: LIQUI MOLY HBL und 2. HBL starten neue Fan-Kampagne

"Liebeserklärung“ an Fans: HBL und Klubs starten neue Kampagne

Sky Sport

08.09.2021 | 21:09 Uhr

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Mit #IHRSEIDDIESTARS stellen die LIQUI MOLY HBL und die 2. HBL die Fans in den Mittelpunkt. Dafür wechseln die Handballstars aller Profiklubs vom Spielfeld auf die Tribüne, schlüpfen in Fan-Outfits, schlagen Trommeln & schwenken Fahnen.

Unter #IHRSEIDDIESTARS firmiert die Kampagne, mit der die LIQUI MOLY HBL und die 2. HBL zum Saisonstart die Fans in den Mittelpunkt stellt – die Fans, die den Klubs und den Spielern in der schwersten Zeit seit Gründung der Handball-Bundesliga im Jahr 1966 die Treue gehalten haben.

Die Kampagne verdeutlicht die Unverzichtbarkeit von Handballfans jeglichen Alters auf den Tribünen, zudem wird die große Nähe und das faire, respektvolle Miteinander, das Handballfans und Profis sorgsam pflegen, auf besondere Weise gewürdigt.

Handballstars auf der Tribüne

Für #IHRSEIDDIESTARS wechseln namhafte Handballstars aller Profiklubs vom Spielfeld auf die Tribüne und schlüpfen in Fan-Outfits, tragen und schlagen Fan-Trommeln und schwenken begeistert Fahnen, Maskottchen und weitere Fanartikel, um so die Nähe zu ihren Fans, die nun wieder in die Hallen zurückkehren können, zum Ausdruck zu bringen. So sind ausdrucksstarke Fotos, Grafiken, GIFs und Aufsager für alle 38 Profiklubs entstanden, die auf den digitalen Plattformen von Klubs und der HBL ausgespielt werden.

LIQUI MOLY HBL Saison 2021/22 live auf Sky

LIQUI MOLY HBL Saison 2021/22 live auf Sky

Pass, Sprung und Wurf – auch in dieser Saison bist Du mit Sky in der LIQUI MOLY HBL am Ball! Sky zeigt alle Partien der Handball-Bundesliga live!

"Die große Nähe zwischen Fans und Spielern macht den Handball einmalig. Die Kraft, die Solidarität und die Treue unserer Fans hat uns bis hierher durch die Corona-Krise getragen. Dies wollen wir zum Saisonstart besonders anerkennen", sagt HBL-Präsident Uwe Schenker zur Kampagne.

Bohmann: "Wollen zeitnah zur Vollauslastung zurück"

HBL-Geschäftsführer Frank Bohmann ergänzt: "Trotz Digitalisierung bleibt Handball vor vollen Rängen von entscheidender wirtschaftlicher Bedeutung und ist emotional nicht zu ersetzen. Wir wollen daher zeitnah zur Vollauslastung zurück. Insbesondere die Spieler freuen sich jetzt auf die Rückkehr unserer Fans. Diese Freude soll sich in unserer Kampagne spiegeln."

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: