Zum Inhalte wechseln

European League News: Füchse Berlin schlagen Pfadi Winterthur

European League: Füchse wahren weiße Weste

Berlins Hans Lindberg erzielt zehn Tore gegen Pfadi Winterthur.
Image: Berlins Hans Lindberg erzielt zehn Tore gegen Pfadi Winterthur.  © DPA pa

Füchse Berlin hat in der European League seine weiße Weste gewahrt.

Die Füchse feierten beim 30:27 (15:11) im Nachholspiel bei Pfadi Winterthur den sechsten Sieg im sechsten Spiel und behaupteten die Tabellenspitze der Gruppe A souverän. Herausragender Berliner war Hans Lindberg mit zehn Treffern in zehn Versuchen.

Ursprünglich war die Partie für den 7. Dezember angesetzt, musste wegen sieben Coronafällen bei den Füchsen und einer selbst auferlegten Selbstisolation der kompletten Mannschaft aber verlegt werden.

Alle Kolumnen von Stefan Kretzschmar

Alle Kolumnen von Stefan Kretzschmar

Stefan Kretzschmar spricht in seiner Kolumne über die spannendsten Themen aus der Welt des Handballs.

Tore: Tynowski (5), Lagerquist (5), Tskhovrebadze (4), Hadj Sadok (4), Sidorowicz (2), Bräm (2), Leopold (2), Freivogel (1), für Winterthur - Lindberg (10), Langhoff (4), Drux (4), Andersson (3), Beneke (3), Vujovic (3), Kopljar (1), Koch (1), Marsenic (1) - Zuschauer: 1920

Sport-Informations-Dienst (SID)

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten