Zum Inhalte wechseln

Tiger Woods' Sohn qualifiziert sich für erstes USGA-Event

Meilenstein! Woods-Sohn tritt in die Fußstapfen von Tiger

Charlie Woods hat einen Meilenstein in seiner Karriere erreicht.
Image: Charlie Woods hat einen Meilenstein in seiner Karriere erreicht.  © DPA pa

Der Sohn von Golf-Superstar Tiger Woods, Charlie, hat einen Meilenstein in seiner noch jungen Karriere erreicht.

Der 15-Jährige qualifizierte sich am Mittwoch mit einem Sieg bei einem Qualifikationsturnier für sein erstes USGA-Event und wird damit ein Jahr älter sein als Tiger bei seiner Premiere. Die USGA ist die nationale Golf-Organisation der USA und richtet unter anderem die US Open aus.

"Es fühlt sich großartig an", sagte Charlie bei NBC. Vom 22. bis 27. Juli wird er bei den US-amerikanischen Juniorenmeisterschaften im Oakland Hills Country Club in Bloomfield Hills/Michigan an den Start gehen.

Deine Filmhighlights bei Sky
Deine Filmhighlights bei Sky

Mit Sky Cinema erhältst du Zugang zu den größten Blockbustern bereits kurz nach dem Kino. Schaue "Barbie“, "Oppenheimer", "Wonka" und vieles mehr!

Charlie Woods spielt Kurs unter Par

Charlie war der einzige Spieler, der die 18 Löcher unter Par abgeschlossen hatte. "Putten war meine größte Stärke", sagte er und wird nun auf den Spuren seines prominenten Vaters wandeln.

Tiger hatte bei seiner ersten Teilnahme 1990 mit 14 Jahren das Halbfinale erreicht und in den nächsten drei Jahren jeweils den US-Juniorentitel geholt. Anschließend stieg er zum Superstar auf.

SID

Mehr dazu

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Mehr Geschichten