Zum Inhalte wechseln

Golf News: Bernhard Langer rutscht bei RBC Heritage ab - Quartett führt

RBC Heritage: Langer rutscht ab - Quartett führt

Sky Sport

10.07.2020 | 20:42 Uhr

0:43
Golf: Tag 3 der RBC Heritage in der Zusammenfassung: Bernhard Langer rutscht ab, ein Quartett führt (Videolänge: 43 Sek.).

Deutschlands Golf-Idol Bernhard Langer hat am dritten Turniertag der RBC Heritage den Anschluss an die Spitzengruppe verloren.

Der 62-Jährige spielte am Samstag bei dem mit 7,1 Millionen Dollar dotieren PGA-Turnier in Hilton Head Island (South Carolina) eine 71er-Runde und fiel mit insgesamt 207 Schlägen vom 28. auf den geteilten 63. Rang zurück.

Langer hatte das Turnier in Hilton Head Island 1985 nur eine Woche nach seinem ersten Masters-Sieg in Augusta gewonnen. Dadurch hat der Masters-Champion von 1985 und 1993 ein lebenslanges Startrecht bei dem PGA-Turnier.

Hol dir jetzt Sky Q zum halben Preis

Hol dir jetzt Sky Q zum halben Preis

Sicher dir 50 Prozent Rabatt auf das beste Fernseherlebnis für 12 Monate und ohne Aktivierungsgebühr.

Vor dem Schlusstag teilt sich ein Quartett die Führung. Abraham Ancer (Mexiko), Tyrrell Hatton (England) sowie Ryan Palmer und Webb Simpson (beide USA) liegen mit jeweils 198 Schlägen gemeinsam an der Spitze.

Golf live: Featured Groups im Stream auf skysport.de

Sky zeigt das RBC Heritage aus Hilton Head Island, South Carolina an allen vier Tagen live. Exklusiv für Sky Kunden gibt es die Featured Groups im Livestream auf skysport.de und in der Sky Sport App.

Die Übertragung startet heute (Sonntag) ab 14:00 Uhr.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: