Zum Inhalte wechseln
SPIELENDE n.V. LIVE Verl. HZ

1. FC Heidenheim - Erzgebirge Aue. 2. Bundesliga.

1. FC Heidenheim 0

    Erzgebirge Aue 2

    • B Zolinski (, )

    2. Bundesliga News: Erzgebirge Aue gewinnt beim 1. FC Heidenheim

    Überraschung in Heidenheim: Aue-Hoffnung lebt weiter

    Erzgebirge Aue hat das letzte Fünkchen Hoffnung auf den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga am Leben gehalten.

    Das Team von Trainer Pawel Dotschew gewann nach vier Niederlagen in Serie beim heimstarken 1. FC Heidenheim überraschend mit 2:0 (0:0) und verkürzte den Rückstand auf Dynamo Dresden auf dem Relegationsplatz auf sieben Punkte.

    2. Bundesliga: Spielplan 2021/22

    2. Bundesliga: Spielplan 2021/22

    Schalke, Bremen, HSV, Fortuna und Co. - welches Top-Spiel der 2. Bundesliga steigt wann? Zum Spielplan.

    Aue braucht einen perfekten Endspurt

    Dennoch braucht es für den Ligaverbleib an den letzten vier Spieltagen einen fast perfekten Endspurt. Ben Zolinski (54., 80.) sorgte mit seinem Doppelpack für den zweiten Auswärtssieg der Saison. Die erschreckend schwachen Heidenheimer verspielten ihrerseits mit der erst zweiten Heimniederlage die letzten vagen Aufstiegschancen, im Endspurt geht es nur noch um einen versöhnlichen Abschluss.

    In einer äußerst zerfahrenen ersten Halbzeit hatte Heidenheims Christian Kühlwetter bereits nach 40 Sekunden die einzig nennenswerte Gelegenheit, zielte aber Zentimeter zu hoch. Auch nach dem Wechsel blieb die Partie auf überschaubarem Niveau. Vor allem Heidenheim enttäuschte auf ganzer Linie, Aue überzeugte zumindest kämpferisch. Zolinski traf erst nach einem Freistoß aus dem Gewühl, ehe er allein vor dem Tor die Nerven behielt.

    SID

    Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

    Weiterempfehlen: