Zum Inhalte wechseln
SPIELENDE n.V. LIVE Verl. HZ

Hamburger SV - Hansa Rostock. 2. Bundesliga.

Hamburger SV 3

  • R Glatzel (, )
  • L Reis ()

Hansa Rostock 0

    Live-Kommentar

    comment icon

    Das war es für heute aus Hamburg. Wir wünschen Ihnen noch einen schönen Sonntag. Bis bald!

    comment icon

    Der HSV springt mit dem Sieg auf den 3. Platz. Auf die Hamburger wartet zum Beginn der Rückrunde ein weiteres Heimspiel. Am Samstagabend kommt Schalke 04 zum Duell um den Relegationsrang. Hansa muss am Sonntag zum Jahresabschluss beim KSC ran.

    comment icon

    Hansa kam gut aus der Kabine und durfte in einem offenen Schlagabtausch lange noch hoffen. Doch Glatzel sorgte dann mit seinem zweiten Treffer in der 80. Minute für die Entscheidung. Am Ende gewinnt der HSV - auch aufgrund der starken Anfangsphase - in der Höhe verdient mit 3:0.

    full_time icon

    Aus! Schiedsrichter Bacher beendet die Partie. 

    yellow_card icon

    Robin Meißner rollt sich für ein Foul an Mamba noch die Gelbe Karte ab.

    comment icon

    Die Nachspielzeit wird angezeigt: vier Minuten.

    comment icon

    Die beiden Neuen sorgen für ein weiteres Tor. Suhonen passt aus dem Mittelfeld durch die Schnittstelle in den Lauf von Mikkel Kaufmann, der rechts ins Eck abschließt. 

    substitution icon

    Und Anssi Suhonen ersetzt Sonny Kittel.

    substitution icon

    Robin Meißner kommt für Bakery Jatta.

    substitution icon

    Der HSV wechselt nun gleich dreifach. Doppelpacker Robert Glatzel hat Feierabend, Mikkel Kaufmann darf ran. 

    substitution icon

    Und Ridge Munsy kommt für Julian Riedel.

    substitution icon

    Jens Härtel Wechsel noch einmal doppelt und bringt Svante Ingelsson für Lukas Fröde.

    yellow_card icon

    Gelbe Karte Bentley Baxter Bahn

    goal icon

    Tooor! HAMBURGER SV - Hansa Rostock 3:0. Der dritte Treffer wird über rechts von Jatta eingeleitet. Kinsombi passt dann diagonal durch die Schnittstelle. Frei vor Kolke lässt sich Robert Glatzel dann die Chance zur Entscheidung nicht mehr nehmen.

    comment icon

    Vorlage David Kinsombi

    comment icon

    Die Zeit läuft für den HSV. Die Hamburger müssen sich aber schon auch die Frage gefallen lassen, warum Rostock bis in die Schlussphase um seine Chance kämpfen kann. Wieder einmal liefert der Ex-BL-Dino eine weniger gute zweite Hälfte ab. 

    highlight icon

    Der Schussversuch von Bahn fällt Verhoek im Strafraum vor die Füße. Bei seinem Schussversuch kommt er aber nicht am Keeper vorbei. 

    substitution icon

     Manuel Wintzheimer ersetzt nun Faride Alidou.

    highlight icon

    Die anschließende Ecke wird per Kopf zunächst geklärt. Der zweite Ball geht an Alidou, dieses Mal schießt er aus 17 Metern knapp links am Tor vorbei. 

    comment icon

    Alidou hat im Strafraum etwas Platz, ist dann aber nicht entschlossen genug beim Abschluss. Meissner grätscht fair auf Kosten einer Ecke.

    substitution icon

    Mit Bentley Baxter Bahn kommt bei Rostock ein weiterer Hamburger, der in der Jugend beim HSV spielte und dann zu St. Pauli wechselte. Er übernimmt für Simon Rhein. 

    comment icon

    Kittel scheitert mit dem anschließenden Freistoß an der Rostocker Mauer. 

    yellow_card icon

    Ryan Malone fault kurz vor der Strafraumgrenze und sieht Gelb. 

    comment icon

    Kolke kommt damit schon auf fünf Paraden an diesem Sonntag - nur einmal in dieser Saison hatte er mehr. 

    highlight icon

    Wieder wird die Rostocker Abwehr mit einem langen Ball überspielt. Jatta bringt den Ball von rechts in die Mitte, Kolke verkürzt den Winkel und so trifft Glatzel nur das Außennetz. 

    comment icon

    Das Spiel hat im zweiten Durchgang einen anderen Charakter, Hansa ist über dem Kampf ins Spiel gekommen und hat nun  viele gute Abschlüsse. Aber auch der HSV geht hier auf das dritte Tor. 

    highlight icon

    Duljovic kommt an der Strafraumgrenze verdeckt aus der Drehung zum Abschluss. Johansson sieht den Schuss erst spät und kann nur zur Seite abprallen lassen. 

    highlight icon

    Glatzel spitzelt die Kugel in den Strafraum zu Kittel, der mit der Fußspitze drankommt und rechts am Tor vorbei abschließt.  

    substitution icon

    Wechsel beim HSV, David Kinsombi kommt für Ludovit Reis.

    comment icon

    Meier kommt von der linken Seite zum Abschluss, der knapp rechts am Tor vorbei geht. Mamba lauerte auch am zweiten Pfosten, rutscht knapp am Ball vorbei. 

    comment icon

    Der Ball kommt von der linken Seite zu Verhoek, der im Strafraum zwar zum Abschluss kommt, aber geblockt wird.  

    yellow_card icon

    Lukas Fröde sieht nachträglich für ein Foul an Alidou die Gelbe Karte. Auch er fehlt kommenden Sonntag beim KSC. 

    highlight icon

    Der anschließende Freistoß findet im Strafraum den Weg zu Jatta. der halbrechts zum Abschluss kommt, aber an Kolke scheitert. 

    comment icon

    Rhein vertändert die Kugel beim Aufbauspiel aus der Deckung heraus. Alidou springt dazwischen, kommt dann aber nicht an Rizzuto vorbei, dich es gibt Freistoß. 

    match_start icon

    Das Spiel läuft wieder, der HSV ist unverändert aus der Kabine gekommen. 

    substitution icon

    Und auch für Hanno Behrens geht es angeschlagen nicht mehr weiter, Jonathan Meier übernimmt.

    substitution icon

    Doppelwechsel bei den Gästen, Streli Mamba kommt für Kevin Schumacher.

    comment icon

    Der HSV kam gut in die Partie und führte schon nach 18 Minuten mit 2:0. Beide Treffer waren gut herausgespielt, Hansa lief in beiden Fällen hinterher. Die Hamburger nahmen in der Folge etwas Tempo aus dem Spiel, sodass Rostock etwas besser ins Spiel fand, ohne aber wirklich zu gefährlichen Torchancen zu kommen. 

    half_time icon

    Pause im Hamburger Volkspark.

    highlight icon

    Die Flanke von Reis wird länger und länger. Am Ende muss Kolke eingreifen und mit beiden Händen zur Seite abwehren. 

    comment icon

    Heyer passt den Ball lang die rechte Außenbahn entlang. Jatta enteilt Meissner in Richtung Strafraum, touchiert dabei aber den Rostocker leicht und so wird der Angriff abgepfiffen. 

    comment icon

    Behrens muss sich an der Seitenlinie am lädierten Sprunggelenk behandeln lassen. Nach kurzer Behandlung probiert er aber noch einmal. 

    yellow_card icon

    Jonas Meffert lässt Verhoek auf dessen Weg in Richtung Strafraum über die Klinge springen und sieht Gelb. 

    comment icon

    Der HSV hat etwas das Tempo aus der Partie genommen und verwaltet den Vorsprung in Richtung Pause.

    comment icon

    Kittel setzt sich im  Strafraum durch und zieht ab, Kolke muss diesen strammen Schuss mit beiden Fäusten abwehren. 

    yellow_card icon

    Nach einer kurzen Rudelbildung an der Seitenlinie hat John Verhoek erhöhten Diskussionsbedarf direkt vor der Nase Michael Bacher, der Gelb zeigt. Es ist die fünfte Verwarnung für den Ex-Sankt-Paulianer in dieser Saison. 

    highlight icon

    Riedel nimmt über die rechte Seite Faqhrt auf und findet mit seiner Hereingabe Behrens im Strafraum, der sich kurz dreht und dann abzieht. Der flache Schuss ist nicht sonderlich platziert, Johansson ist zur Stelle. 

    yellow_card icon

    Ludovit Reis geht mit der Sohle voran in das Laufduell mit Rizzuto und sieht als zweiter Hamburger Gelb. 

    comment icon

    Der anschließende Freistoß kommt zu Rizzuto, der aus der Distanz einfach mal draufhält, aber das Tor links verfehlt. 

    yellow_card icon

    Bakery Jatta lässt Duljevic nicht davonziehen und sieht für das Ziehen am Trikot die erste Gelbe Karte. 

    highlight icon

    Die kurz ausgeführte Ecke bringt Rizzuto dann in den Strafraum. Die Hamburger lassen die Hereingabe durchrutschen, Duljevic kommt in der Strafraummitte zum Abschluss, der dann aber geblockt werden kann. 

    comment icon

    Das Torschussverhältnis von 5:0 macht die Überlegenheit der Hausherren deutlich. Vier dieser fünf Abschlüsse haben auch auf das von Kolke gehütete Tor.

    comment icon

    Rostock sucht erst einmal nach Stabilität. Vermutlich geht es jetzt schon um Schadensbegrenzung, um nicht komplett unter die Räder zu kommen. 

    comment icon

    Für Reis ist es das dritte Tor in dieser Saison. Der HSV springt mit der Zwei-Tore-Führung auf den Relegationsrang und verdrängt S04. 

    goal icon

    Tooor! HAMBURGER SV - Hansa Rostock 2:0. Die Hamburger sorgen früh für klare Verhältnisse. Nach Doppelpass mit Kittel hat Gyamareh an der Torauslinie zu viel Platz. Er passt direkt von Ludovit Reis, der die Kugel in die Maschen zimmert. 

    comment icon

    Vorlage Jan Gyamerah

    highlight icon

    Glatzel dringt über die rechte Seite in den Strafraum ein, scheitert aber an Kolke.

    comment icon

    Ein weiter Einwurf von Rizzuto, aber Jatta ist mit hinten und köpft die Hereingabe weit heraus. Das schnelle Umschalten misslingt dann aber. 

    comment icon

    Verhoek bekommt eine Ecke im eigenen Strafraum nicht sauber geklärt, so kann Glatzel sich den zweiten Ball holen und für Heyer auflegen, der dann geblockt wird. 

    comment icon

    Für Glatzel war es das siebte Tor in dieser Spielzeit, er ist der beste Torschütze bei den Hamburgern. 

    comment icon

    Vorlage Faride Alidou

    goal icon

    Tooor! HAMBURGER SV - Hansa Rostock 1:0. Ein perfekter Angriff bringt den HSV früh in Führung. Ein brillianter Pass aus dem Mittelfeld durch die Schnittstelle kommt zu Alidou, der sofort querlegt. Robert Glatzel schließt aus vollem Lauf ab.

    comment icon

    Fast ein Eigentor nach einem katastrophalen Fehler im Aufbau von Schonlau. Duljevioc passt in die Mitte, Vuskovic will klärt und stellt sein Keeper vor eine harte Probe. 

    highlight icon

    Nach einem Einwurf von Kittel dreht sich Glatzel um den Gegenspieler und sucht den schnellen Abschluss. Der Flachschuss ist nicht sonderlich platziert, Kolke taucht ab und begräbt den Ball unter sich. 

    comment icon

    Meffert geht sehr robust in den Zweikampf mit Behrens. Auch wenn der Freistoßpfiff ausbleibt, der Rostocker bleibt mit schmerzenden Knöchel erst einmal liegen. 

    match_start icon

    Das Spiel läuft, Schiedsrichter ist Michael Bacher. Es dürfen 15.000 Zuschauer dieser Partie beiwohnen. 

    comment icon

    Beide Teams treffen in der 2. Bundesliga zum ersten Mal aufeinander. Zum letzten Mal hat es dieses Nordduell vor über zehn Jahren in der Bundesliga gegeben, insgesamt trafen die Klubs in 24 Pflichtspielen aufeinander. Die letzten vier Spiele gingen an den HSV, Hansa gelang in diesen 360 gespielten Minuten nur ein einziges Tor.  

    comment icon

    Bakery Jatta feiert heute seinen 100. Zweitligaeinsatz für den Hamburger SV. Damit ist der 23-jährige der erste Spieler, der für den HSV auf eine dreistellige Anzahl an Zweitligaeinsätzen kommt.

    comment icon

    Im Moment wartet Hansa aber seit drei Spielen auf einen Sieg. Gegen die direkte Konkurrenz - Aue und Ingolstadt - gab es zuletzt nur einen Punkt. Der Trend spricht gerade also ein wenig gegen die Kogge.

    comment icon

    Die andere Hälfte der Liga muss den Blick eher nach unten richten. Rostock hat nur fünf Punkte Vorsprung auf den Abstiegsplatz. Trotzdem ist der Aufsteiger mit 19 Punkten voll im Soll, die halbe Miete zum Klassenerhalt sollte eingefahren sein.  

    comment icon

    Der HSV geht als Achter in dieses Spiel und kann mit einem Sieg die Hinrunde noch als Dritter, Vierter oder Fünfter abschließen. Der Kampf um den Relegationsplatz ist eng, die halbe Liga hofft auf den Aufstieg.

    comment icon

    Jens Härtel tauscht seine Mannschaft im Vergleich zum 1:1 gegen Ingolstadt auf drei Positionen um: Behrens, Meißner und Riedel kommen für Bahn, Neidhart und Roßbach in die Startaufstellung.

    comment icon

    Rostock ist mit dieser Startelf angereist: Kolke - Riedel, Malone, Meissner, Rizzuto - Fröde, Rhein - Schumacher, Behrens, Duljevic - Verhoek.

    comment icon

    HSV-Trainer Tim Walter gibt der Elf der Vorwoche und schickt die gleichen elf  Spieler wie vergangene Woche beim 0:1 gegen Hannover 96 auf den Platz.   

    comment icon

    Der HSV beendet die Hinrunde mit dieser Elf: Johansson - Heyer, Vuskovic, Schonlau, Gyemerah - Reis, Meffert, Kittel - Jatta, Glatzel, Alidou.

    comment icon

    Herzlich willkommen in der 2. Bundesliga zur Begegnung des 17. Spieltages zwischen dem Hamburger SV und Hansa Rostock.