Zum Inhalte wechseln
SPIELENDE n.V. LIVE Verl. HZ

Erzgebirge Aue - Hannover 96. 2. Bundesliga.

Erzgebirge Aue 1

  • N Trujic ()

Hannover 96 3

  • J Börner ()
  • H Weydandt ()
  • S Kerk ()

2. Bundesliga News: Aue kaum noch zu retten: Hannover 96 siegt im Kellerduell

Aue kaum noch zu retten: Hannover 96 siegt im Kellerduell

Der Abstieg von Erzgebirge Aue aus der 2. Fußball-Bundesliga rückt immer näher. Die Sachsen unterlagen Hannover 96 mit 1:3 (0:2) und sind mit 19 Punkten weiterhin Tabellenschlusslicht.

Für Aue war es die vierte Schlappe in Folge. Julian Börner (3.) erzielte das frühe 1:0 für die Niedersachsen, die zuletzt viermal in Folge ohne Sieg geblieben waren und dabei drei Pleiten kassiert hatten. Hendrik Weydandt (24.) erhöhte nach Videobeweis für die Norddeutschen. Nikola Trujic (54.) gelang das Anschlusstor. Sebastian Kerk (75.) machte alles klar.

Aue jetzt Schlusslicht

Durch das 1:1 des FC Ingolstadt bei Jahn Regensburg am Freitagabend waren die Auer auf den letzten Tabellenplatz abgerutscht. Der Relegationsrang 16 ist neun Punkte entfernt, der erste Nichtabstiegsplatz sogar zwölf Zähler. Der Kampf gegen den Abstieg entwickelt sich daher immer mehr zu einer "Mission impossible".

2. Bundesliga: Spielplan 2021/22

2. Bundesliga: Spielplan 2021/22

Schalke, Bremen, HSV, Fortuna und Co. - welches Top-Spiel der 2. Bundesliga steigt wann? Zum Spielplan.

Die Sachsen hatten nach dem frühen Rückstand Probleme, ihren Rhythmus zu finden. Viele Bälle landeten beim Gegner, Hannover verschob geschickt und stellte die Räume zu. Die Führung gab 96 zusätzlichen Auftrieb. In der zweiten Hälfte schöpfte Erzgebirge nach dem Anschlusstor Hoffnung, doch alle Bemühungen brachten nichts mehr.

SID

Weiterempfehlen: