Zum Inhalte wechseln

WM 2022: Pascal Groß über Leckie, Australien, England, Deutschland und Kane

England-Legionär Groß: "Keiner will gegen Deutschland spielen"

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Pascal Groß bestätigt, dass Deutschland trotz des nicht ganz geglückten WM-Auftakts in den K.O.-Spielen immer noch gefürchtet wird. Zudem gibt er einen Tipp ab, wie das Spiel gegen Costa Rica ausgehen könnte.

In Ingolstadt spielte er mit Australiens WM-Held Matt Leckie, in England ärgert Pascal Groß mit Brighton & Hove Albion die Großen und ist Leistungsträger. Bei Sky Sport spricht er über seinen Nationalmannschafts-Traum und ein mögliches Duell zwischen Deutschland und England.

Pascal Groß bei Sky Sport über…

… über seine Enttäuschung, nicht bei der WM nominiert zu sein, obwohl er in der Premier League einer der aktuellen Topspieler ist:

"Für die Nationalmannschaft zu spielen, ist mein absoluter Lebenstraum. Aber ich kann mit nicht mehr tun, als mit guten Leistungen im Verein zu überzeugen. Alle Spieler, die dabei sind, haben sich das verdient. Sie machen einen sehr guten Job. Dennoch habe ich immer das Fünkchen Hoffnung, dass ich irgendwann eine Chance bekomme, wenn ich in der Premier League gut performe. Es ist und bleibt ein Lebenstraum."

… über die Frage, ob er in Deutschland unterschätzt wird:

"Da ich vorher nur in Ingolstadt gespielt habe, deren mediale Präsenz nicht die Größte ist, gehe ich davon aus, dass mein Name hier in England etwas größer ist. Aber natürlich auch, weil ich jetzt schon etwas länger auf der Insel bin."

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Pascal Groß spielt seit 2017 für Brighton & Hove Albion in der Premier League. Trotz guter Leistungen wurde er noch nie für die Nationalmannschaft berufen - dennoch bleibt der Lebenstraum bei dem Spieler bestehen.

Alles zur WM 2022 auf skysport.de:

… sein Art, die WM-Spiele zu verfolgen:

Mehr dazu

„Ich fahre jetzt ins Training und bin hoffentlich für die ersten Spiele wieder zuhause. Spätestens für das Spiel der Deutschen heute Abend. Ich bin jemand, der die Partien immer zuhause schaut, weil ich mir das konzentriert anschauen muss. Mittlerweile schaue ich Spiele anders an, taktischer. Ich fiebere richtig mit, deswegen brauche ich volle Konzentration auf der Couch und kann nicht irgendwo schauen, wo ich vielleicht etwas übersehe."

WM 2022: Wann spielt die deutsche Nationalmannschaft?

  • Gruppe: Gruppe E
  • Gruppengegner: Japan, Spanien, Costa Rica
  • 1. Spiel: Deutschland – Japan (Anpfiff: 23. November 2022, 14 Uhr)
  • 2. Spiel: Spanien – Deutschland (Anpfiff: 27. November 2022, 20 Uhr)
  • 3. Spiel: Costa Rica – Deutschland (Anpfiff: 01. Dezember 2022, 20 Uhr)
  • Mögliche Achtelfinalgegner: Belgien, Kanada, Marokko, Kroatien

… über seine Einschätzung des Spielverlaufs gegen Costa Rica:

"Vorne verfügen wir über viel Technik, wir haben viel individuelle Qualität und Klasse. Das erste Tor wird heute ein Dosenöffner sein. Wenn wir es so früh wie möglich schießen, wäre das von großem Vorteil. Wenn uns das gelingt, können wir das Spiel souverän gewinnen."

… über die Bedeutung des heutigen Spiels:

"Heute könnte ein entscheidender Tag werden. Wenn wir es schaffen, die Gruppe zu überstehen, wird keiner im Achtelfinale gegen uns spielen wollen. Das höre ich auch in Gesprächen mit meinen Teamkollegen in England. Wir sind in K.o.-Spielen gefürchtet, da wir Turniererfahrung und Historie haben. Darauf können wir stolz sein und das kann uns auch Selbstvertrauen geben. Heute muss allerdings der erste große Schritt gemacht werden, damit wir die Gruppe überstehen."

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Pascal Groß sorgt mit Brighton & Hove Albion in der Premier League für Furore. Dabei ist er besonders für einen Trick bekannt, den die Fans ''Gross Turn'' nennen. Grund für ihn, seinen Signature Move genauer zu analysieren.

… über die Sichtweise seiner Kollegen auf die DFB-Elf:

"Wenn ich mit meinen Kollegen spreche, ist Deutschland gefürchtet. Wenn wir durchkommen, weiß jeder, dass wir das „Know how" haben, diese Spiele zu gewinnen und weit zu kommen. Hier sagen sie immer: „Eine gute deutsche Mannschaft gewinnt die WM und eine nicht so gute Mannschaft kommt mindestens ins Halbfinale". Es wird einen großen Schub geben, wenn wir die Gruppe überstehen, nachdem wir vor wenigen Tagen gefühlt schon draußen waren."

Boxing Day 2022

  • Datum: 26. Dezember 2022
  • Uhrzeit: 13:30 Uhr – 21:00 Uhr (Anpfiff)
  • Auftaktspiel: FC Brentford – Tottenham Hotspur
  • Übertragung: LIVE und EXKLUSIV bei Sky
  • Sender: Sky Sport Premier League

… über seine Zukunftspläne:

"Irgendwann wird der Schritt in Richtung Heimat kommen. Das ist mein Ziel, mein Traum. Wann der Zeitpunkt da ist, ist im Fußball immer schwer zu sagen, aber irgendwann würde ich mir das definitiv wünschen."

… über einen möglichen Transfer von Harry Kane zum FC Bayern München:

"Mein Gefühl sagt mir, dass er in England bleibt. Er ist aber ein absoluter Topstürmer und wäre ein Riesengewinn für den FC Bayern."

Mehr zu den Autorinnen und Autoren bei skysport.de

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten