Zum Inhalte wechseln

Bundesliga Spielplan 20/21: Termine für neue Saison am Freitag

Wer trifft zum Auftakt auf wen? Bundesliga-Spielplan steht

Sky Sport

07.08.2020 | 12:39 Uhr

Aber nicht nur die Vereinswappen haben sich verändert - auch das Logo der Bundesliga.
Image: Am Freitag werden die Termine für die neue Bundesliga-Saison 2020/21 vorgestellt. © DPA pa

Die DFL veröffentlicht am Freitag den Spielplan für die Bundesliga und 2. Bundesliga. Um wie viel Uhr gibt's alle Termine? Was sind die Besonderheiten wegen Corona? Alle Infos.

Wann kommt der neue Bundesliga-Spielplan für 2020/21?

Am Freitag werden um 12 Uhr die Spielpläne der Bundesliga und 2. Bundesliga für die Saison 2020/21 veröffentlicht. Dann erfahren Fans, wann ihr Klub wo spielt und wann die heißesten Duelle steigen.

HIER GEHT ES ZUR ÜBERSICHT DES NEUEN SPIELPLANS

Anders als in den vergangenen Jahren wird es keine Live-Übertragung geben. Stattdessen wird der neue Spielplan von der DFL lediglich als pdf-Datei veröffentlicht. Alle Termine bekommt Ihr selbstverständlich hier auf skysport.de und in der Sky Sport App!

Wann ist der Start für die neue Bundesliga-Saison 20/21?

Fest steht bereits: Die Saison der Bundesliga und 2. Bundesliga wird dieses Mal am 18. September eröffnet. Der letzte Spieltag ist für den 22./23. Mai geplant. Ob die Saison wie geplant an diesem Termin zu Ende gehen kann, hängt entscheidend vom weiteren Verlauf der Corona-Pandemie ab.

Was sind die Besonderheiten des Bundesliga-Spielplans für 2020/21?

Für die DFL war die Gestaltung des Spielplans dieses Jahr eine besondere Herausforderung. In einem wegen der Corona-Krise verkürzten Zeitraum mussten alle Partien clever angesetzt werden.

In der Regel begann die Bundesliga in den letzten Jahren immer im August und endete im Mai. Nach der Saison-Unterbrechung wegen der Corona-Pandemie konnte sie erst am 26. Juni zu Ende gespielt werden. Um den dadurch späteren Start der Spielzeit 2020/21 zu kompensieren, wurde die Winterpause verkürzt. Einen Tag vor Heiligabend wird noch die 2. Runde des DFB-Pokals ausgetragen - und am 2. Januar ist bereits Anpfiff zum 14. Spieltag in der Liga. Zudem wird es drei englische Bundesliga-Wochen geben.

Mehr Fußball

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

Was ist noch anders in der nächsten Bundesliga-Saison?

Der Supercup zwischen dem Deutschen Meister und dem DFB-Pokalsieger wird 2020/21 nicht vor der Bundesliga-Eröffnung, sondern erst am 30. September ausgetragen. Zudem wird das Pokalfinale nicht wie gewohnt nach dem Liga-Finale und an einem Samstag im Berliner Olympiastadion stattfinden, sondern schon am Donnerstag, den 13. Mai 2021 (Christi Himmelfahrt). Dieser Fakt ist der Termindichte geschuldet.

Nicht gespielt wird am ersten Mai-Wochenende. Der 1. Mai 2021 fällt auf einen Samstag. Auf Wunsch der Sicherheitsbehörden bleibt dieses Wochenende deshalb frei von Komplettspieltagen der drei Profiligen.

Warum muss die neue Bundesliga-Saison im Mai beendet sein?

Weil die Fußball-EM wegen der Pandemie um ein Jahr verlegt wurde und nun vom 11. Juni bis 11. Juli 2021 ausgetragen werden soll. Aus diesem Grund beginnt schon am 31. Mai 2021 Jahres die FIFA-Abstellungsperiode für Nationalmannschaften. Die ursprünglich für 2021 vorgesehene Frauen-EM wurde auf 2022 verschoben.

Champions-League-Finalphase live auf Sky

Champions-League-Finalphase live auf Sky

Die Finalphase der Champions League steht an. Mit Sky bist du im TV und Stream live dabei. Ein Überblick über alle Konferenzen und exklusiven Einzelspiele.

Was geschieht, wenn es Corona-Fälle bei Bundesliga-Klubs gibt?

Wenn es zu Coronavirus-Fällen kommen sollte und eine Mannschaft in eine 14-tägige Quarantäne müsste, würden Spiele verschoben und nachgeholt werden. In der vergangenen Saison der 2. Bundesliga ist nach dem Re-Start dieser Fall bei Dynamo Dresden eingetreten. Aus diesem Grund hatte der Verein letztlich sieben Spiele in 21 Tagen zu absolvieren.

Wie wird ein Spielplan der Bundesliga erstellt?

Die internationalen Rahmenterminpläne der FIFA und der UEFA werden bei der Planung der Bundesliga-Spielpläne als Grundlage genommen. Doch viele weitere Faktoren müssen bei der Erstellung bedacht werden. So müssen unter anderem Feiertage, parallele Großveranstaltungen, Interessen von Vereinen, Fans, Stadionbetreibern und weiteren Organen bei der Planung miteinbezogen werden.

Um all diese Aspekte berücksichtigen zu können, wurde für die Spielplan-Erstellung eine bestimmte Software entwickelt. Diese hilft den Verantwortlichen zwar bei der Planung, doch ein Kinderspiel ist die Aufgabe auch trotz Software noch lange nicht. Welche weiteren Punkte berücksichtigt werden müssen, zeigt die DFL in einem Erklär-Video.

Was dabei rausgekommen ist, erfahren die Fußball-Fans am Freitag. Den neuen Spielplan für die Bundesliga und 2. Bundesliga bekommt Ihr gegen 12 Uhr hier auf skysport.de und in der Sky Sport App!

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: