Zum Inhalte wechseln

VfB Stuttgart News: Trauriger Vereinsrekord - seit fünf Spielen in Folge ohne Tor

477 Minuten kein VfB-Treffer: Die Torlos-Serien der Bundesligisten

Kein anderes Team hatte in der Saison 21/22 so eine lange Durststrecke wie aktuell der VfB Stuttgart – die Schwaben sind seit dem 0:2 in Freiburg erstmals in seiner BL-Historie in fünf Spielen in Folge torlos. Sky zeigt euch die längsten Torlos-Serien der aktuellen Bundesligisten.

Beim VfB Stuttgart läuft es aktuell alles andere als rund. Seit dem 19. Spieltag stehen die Schwaben erstmals in dieser Saison auf einem direkten Abstiegsplatz. Nur vier Siege aus 20 Spielen, so schlecht war der VfB nur 2018/19 - und stieg dann ab.

In den vergangenen fünf Partien holte die Mannschaft von Trainer Pellegrino Matarazzo nur einen einzigen Punkt. Und das Schlimmste: Sie blieben in allen Begegnungen ohne eigenen Torerfolg - für den VfB ist das die längste Durststrecke in seiner Bundesliga-Historie. Die Stuttgarter warten seit dem 15. Spieltag (2:0-Sieg gegen Wolfsburg) - also seit 477 Minuten - auf einen BL-Treffer. Kein anderer Liga-Klub hatte in dieser Saison so eine lange Torlos-Serie wie aktuell der VfB - am nahesten kam Arminia Bielefeld mit 391 torlosen Minuten vom vierten bis zum achten Spieltag.

Zum Durchklicken: die längsten Torlosserien der BL-Klubs*

  1. RB LEIPZIG: 2 Spiele in Serie torlos - zuletzt Oktober 2018
    Image: RB LEIPZIG: 2 Spiele in Serie torlos - zuletzt Oktober 2018 © Imago
  2. UNION BERLIN: 2 Spiele in Serie torlos - zuletzt im Dezember 2021
    Image: UNION BERLIN: 2 Spiele in Serie torlos - zuletzt im Dezember 2021 © Imago
  3. FC BAYERN MÜNCHEN: 3 Spiele in Serie torlos - zuletzt im September 2010
    Image: FC BAYERN MÜNCHEN: 3 Spiele in Serie torlos - zuletzt im September 2010 © Imago
  4. FC AUGSBURG: 3 Spiele in Serie torlos - zuletzt im April 2021
    Image: FC AUGSBURG: 3 Spiele in Serie torlos - zuletzt im April 2021 © Imago
  5. BORUSSIA DORTMUND: 4 Spiele in Serie torlos - zuletzt im März 1969
    Image: BORUSSIA DORTMUND: 4 Spiele in Serie torlos - zuletzt im März 1969 © Imago
  6. Bayer 04 Leverkusen: 4 Spiele in Serie torlos - zuletzt im März 1996
    Image: BAYER 04 LEVERKUSEN: 4 Spiele in Serie torlos - zuletzt im März 1996 © Imago
  7. SPVGG GREUTHER FÜRTH: 4 Spiele in Serie torlos - zuletzt im Dezember 2012
    Image: SPVGG GREUTHER FÜRTH: 4 Spiele in Serie torlos - zuletzt im Dezember 2012 © Imago
  8. TSG HOFFENHEIM: 4 Spiele in Serie torlos - im November 2015
    Image: TSG HOFFENHEIM: 4 Spiele in Serie torlos - im November 2015 © Imago
  9. HERTHA BSC: 4 Spiele in Serie torlos - zuletzt im März 2018
    Image: HERTHA BSC: 4 Spiele in Serie torlos - zuletzt im März 2018 © Imago
  10. SC FREIBURG: 4 Spiele in Serie torlos - zuletzt im April 2018
    Image: SC FREIBURG: 4 Spiele in Serie torlos - zuletzt im April 2018 © Imago
  11. Arminia Bielefeld: 4 Spiele in Serie torlos - zuletzt im März 2021
    Image: ARMINIA BIELEFELD: 4 Spiele in Serie torlos - zuletzt im März 2021 © Imago
  12. VFL WOLFSBURG: 4 Spiele in Serie torlos - seit dem 17. Spieltag 2021/22
    Image: VFL WOLFSBURG: 4 Spiele in Serie torlos - seit dem 17. Spieltag 2021/22 © Imago
  13. 1. FSV MAINZ 05: 5 Spiele in Serie torlos - im September/Oktober 2018
    Image: 1. FSV MAINZ 05: 5 Spiele in Serie torlos - im September/Oktober 2018 © Imago
  14. VFB STUTTGART: 5 Spiele in Serie torlos - seit dem 16. Spieltag 2021/22
    Image: VFB STUTTGART: 5 Spiele in Serie torlos - seit dem 16. Spieltag 2021/22 © Imago
  15. VFL BOCHUM: Seit 6 Spielen in Serie torlos - von November 1991 bis Februar 1992
    Image: VFL BOCHUM: 6 Spiele in Serie torlos - von November 1991 bis Februar 1992 © Imago
  16. BORUSSIA MÖNCHENGLADBACH: 6 Spiele in Serie torlos - von Oktober bis Dezember 1996
    Image: BORUSSIA MÖNCHENGLADBACH: 6 Spiele in Serie torlos - von Oktober bis Dezember 1996 © Imago
  17. EINTRACHT FRANKFURT: 8 Spiele in Serie torlos - von Januar bis März 2011
    Image: EINTRACHT FRANKFURT: 8 Spiele in Serie torlos - von Januar bis März 2011 © Imago
  18. 1. FC KÖLN: 10 Spiele in Serie torlos - von Dezember 2001 bis Februar 2002
    Image: 1. FC KÖLN: 10 Spiele in Serie torlos - von Dezember 2001 bis Februar 2002 © Imago

Bis zum Ligarekord ist es allerdings noch ein langer Weg: Der 1. FC Köln blieb 2001/02 in zehn Spielen in Folge und insgesamt 1033 Minuten ohne Tor. Auf Platz zwei folgt Eintracht Frankfurt mit acht torlosen Spielen von Januar bis März 2011.

Die Gründe für die VfB-Misere

Doch warum erzielt der VfB Stuttgart derzeit einfach keine Tore? Die Gründe für die sportliche Krise bei den Schwaben sind vielfältig. Die beiden Rückkehrer Sasa Kalajdzic und Silas suchen noch ihre Form, dazu die zahlreichen individuellen Aussetzer hinten. Zudem weist das Matarazzo-Team in vielen spielentscheidenden Statistiken deutlich schlechtere Werte als noch in der Vorsaison auf.

Der dreimalige DFB-Pokalsieger lässt zudem mit Abstand die meisten Torschüsse in der gesamten Liga zu und in der Offensive haben Qualität sowie Verwertung eigener Chancen deutlich abgenommen - kurzum gesagt: Es fehlt derzeit einfach an allen Ecken und Enden.

Bundesliga-Spielplan 2021/22

Bundesliga-Spielplan 2021/22

Wer spielt wann? Wann steigen die Kracher-Duelle? Zum Spielplan.

Und es gibt noch ein Problem, der Coach kritisierte zuletzt die Einstellung seiner Spieler: "Es gibt Spieler, deren Leistung in unserer aktuellen Phase nicht zu akzeptieren ist. Etwas mehr Ernsthaftigkeit würde dem ein oder anderen Spieler guttun."

Mehr dazu

Trainingslager in Marbella soll für Wende sorgen

Die zweiwöchige Spielpause kommt da gerade recht, der VfB bittet seine Akteure zum sechstägigen Trainingslager in Marbella. "Die nächsten zwei Wochen sind sehr wichtig", sagte Matarazzo. Das Trainingslager werde "athletisch eine Overload-Woche. Sehr viel arbeiten, damit wir für die nächsten Wochen einen Effekt erzielen. Es ist nicht ganz unwichtig für uns, noch fitter zu werden".

Der Trainer werde zudem taktisch sicher die eine oder andere Veränderung vornehmen. "Ich werde überlegen, ob wir neue Strukturen und Abläufe brauchen, oder wie wir jeden Ablauf verfeinern können."

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Der VfB Stuttgart nutzt die Länderspielpause, um im Trainingslager in Spanien an den Problemen zu arbeiten. (Video: 02:21 Minuten)

Und in der Sonne Spaniens kann tatsächlich die Wende für den Klassenerhalt gelingen, denn bereits vor zwei Jahren wurde in Marbella der Grundstein für den Bundesliga-Aufstieg gelegt.

* Datenquelle: Opta

Mehr zur Autorin Isabel Barquero Pena

Alles zur Bundesliga auf skysport.de:

Alle News & Infos zur Bundesliga
Spielplan zur Bundesliga
Ergebnisse zur Bundesliga
Tabelle zur Bundesliga
Videos zur Bundesliga
Liveticker zur Bundesliga

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: