Zum Inhalte wechseln

VfB Stuttgart News: Sven Mislintat mit harter Schiedsrichter-Kritik

"Völlig irrsinning": Aufgebrachter VfB tobt nach VAR-Einsatz

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Sven Mislintat, Sportdirektor des VfB Stuttgart zum zurückgenommenen Elfmeter im Spiel gegen den SC Freiburg. (Videolänge: 51 Sekunden)

Die Situation für den VfB Stuttgart im Abstiegskampf wird immer prekärer. Beim SC Freiburg gab es ein 0:2 (0:1). Ein zurückgenommener Elfmeter machte die Schwaben zornig.

Sven Mislintat war stinksauer. "Wer es nicht gesehen hat, gehört hat es jeder im Stadion. Diesen Elfer zurückzunehmen, nachdem so entschieden wurde, ist unfassbar", wetterte der Sportdirektor des VfB Stuttgart nach dem 0:2 (0:1) beim SC Freiburg und weiter: "Der Eingriff ist meiner Meinung nach völlig irrsinnig. Es würde nie passieren, dass das gegen Mannschaften zurückgenommen wird, die eine andere Reputation haben als der VfB. Da brauchen wir gar nicht mehr diskutieren."

Für ihn war unverständlich, dass sich der Video-Assistent in Köln nach gut einer halben Stunde überhaupt eingeschaltet hatte: "Es ist ein klarer Kontakt, keine klare Fehlentscheidung."

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

VfB-Pechsträhne hält an

Der VfB hat weiter eine Pechsträhne, denn als Schiedsrichter Tobias Stieler nach Videobeweis einen Foulelfmeter nach einem kniffligen Zweikampf zwischen Lukas Kübler und Alexis Tibidi zurücknahm, war das mehr als umstritten.

Nur Sekunden später fälschte zu allem Überfluss Hiroki Ito einen Schuss von Nicolas Höfler unhaltbar ins eigene Tor ab. "Wir hatten die gleiche Szene letzte Woche schon. Schiedsrichterleistungen dieser Art zerstören die Spiele. Wenn 1:0 in Führung gehen, wird es ein anderes Spiel", betonte Mislintat.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Frust beim VfB riesig

Trainer Pellegrino Matarazzo klatschte mit versteinerter Miene ziemlich emotionslos jeden seiner Spieler ab. Auch ihm war der Frust über die Pleite anzusehen. Symptomatisch: Torjäger Sasa Kalajdzic schlich mit zerrissenem Trikot kopfschüttelnd in die Kabine.

Der VfB wartet seit fünf Spielen auf einen Sieg und dazu sogar 477 Minuten auf ein eigenes Tor. Das Eigentor von Ito (37.) und ein Treffer von Kevin Schade (71.) entschieden das Spiel.

Mehr Fußball

SID

Alles zur Bundesliga auf skysport.de:

Alle News & Infos zur Bundesliga
Spielplan zur Bundesliga
Ergebnisse zur Bundesliga
Tabelle zur Bundesliga
Videos zur Bundesliga
Liveticker zur Bundesliga

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: