Zum Inhalte wechseln

Transfer News: Würzburg holt Fabian Giefer vom FC Augsburg

Fabian Giefer verstärkt Zweitliga-Aufsteiger Würzburg

Sport-Informations-Dienst (SID)

06.08.2020 | 11:33 Uhr

Fabian Giefer verlässt den FC Augsburg und schließt sich Zweitliga-Aufsteiger Würzburger Kickers an.
Image: Fabian Giefer verlässt den FC Augsburg und schließt sich Zweitliga-Aufsteiger Würzburger Kickers an.  © Imago

Zweitliga-Aufsteiger Würzburger Kickers hat Torwart Fabian Giefer vom Bundesligisten FC Augsburg verpflichtet. Wie die Franken am Montag mitteilten, erhält der 30-Jährige einen Zweijahresvertrag.

"Fabian, dessen Weg ich seit seiner Zeit bei Bayer Leverkusen verfolge, ist für mich ein herausragender Torhüter, der seine Qualitäten bei uns wieder auf dem Platz zeigen wird. Davon bin ich überzeugt", sagte Kickers-Trainer Michael Schiele. "Es steht außer Frage, dass er mit seinen enormen Erfahrungswerten, die er auf all seinen Stationen in der Bundesliga gesammelt hat, für unsere junge Mannschaft ein ganz wichtiger Faktor ist."

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

In Augsburg war Giefer zuletzt nur die Nummer drei. Vor seinem Engagement beim FCA spielte Giefer für Bristol City in der zweiten englischen Liga, wohin er von Schalke 04 ausgeliehen war. Seine stärkste Zeit hatte der frühere Junioren-Nationalkeeper bei Fortuna Düsseldorf (2012 bis 2014).

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen:

Mehr stories