Zum Inhalte wechseln

Transfer News: Inter holt Dzeko und Dumfries

Lukaku-Ersatz und Rechtsverteidiger: Inter mit Transfer-Doppelpack

14.08.2021 | 22:32 Uhr

Neuzugang Edin Dzeko war am Samstag gleich beim Testspiel gegen Dinamo Kiev dabei.
Image: Neuzugang Edin Dzeko war am Samstag gleich beim Testspiel gegen Dinamo Kiev dabei.  © Imago

Italiens Fußball-Meister Inter Mailand hat im Ex-Wolfsburger Edin Dzeko einen Ersatz für Torjäger Romelu Lukaku gefunden. Zudem kommt Denzel Dumfries.

Der 35-Jährige Dzeko kommt vom Ligarivalen AS Rom nach Mailand und unterschrieb in der Modestadt einen Zweijahresvertrag. Der Bosnier soll in die großen Fußstapfen von Lukaku treten, der für 115 Millionen Euro zum Champions-League-Sieger FC Chelsea mit dem deutschen Teammanager Thomas Tuchel gewechselt war.

Dzeko, der mit dem VfL Wolfsburg 2009 die deutsche Meisterschaft feierte, brachte es in sechs Jahren in Rom auf 199 Ligaspiele und 85 Treffer.

Dumfries kommt aus Eindhoven

Dumfries kommt von der PSV Eindhoven und soll wohl die Lücke für den abgewanderten Achraf Hakimi füllen.

Der Niederländer ist Rechtsverteidiger und absolvierte in der vergangenen Saison 30 Liga-Spiele für PSV in denen er zwei Tore schoss und sechs weitere vorbereitete. Sein Vertrag geht bis Sommer 2025.

SID

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten