Zum Inhalte wechseln

Transfer News: Cristiano Ronaldo wird wohl bei Juventus bleiben

Wie ein guter Wein: Ronaldo wird immer besser! Aber will ihn niemand?

Sky Sport

06.07.2021 | 12:32 Uhr

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Wie steht es um Cristiano Ronaldo und seine Zukunft bei Juventus? Ncoh besitzt der 36-Jährige einen Vertrag bis 2022 - an seinen Zahlen kann es nicht liegen, die sind immer noch beeindruckend (Videolänge: 3 Min.).

Nicht Manchester United, nicht Real Madrid und auch nicht Paris Saint-Germain: Cristiano Ronaldo zeigt zwar auch im Alter von 36 Jahren starke Leistungen, einen Knackpunkt gibt es jedoch, weshalb ihn wohl kein Verein verpflichten möchte.

Bei der diesjährigen Europameisterschaft zeigte es Cristiano Ronaldo wieder allen Kritikern: Er führt gemeinsam mit Tschechiens Patrik Schick die Torjägerliste an. Ob das so bleibt, wird sich zeigen. Denn er ist mit Portugal ausgeschieden, während andere noch die Chance haben, seine fünf Treffer zu überbieten. Nichtsdestotrotz lieferte CR7 ab.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Ex-Klubs mit Interesse an Cristiano Ronaldo

Nach dem paneuropäischen Turnier kann sich der fünfmalige Ballon d'Or-Gewinner auf seine Zukunft im Vereinssport konzentrieren. Da die Vertragsverhandlungen mit Juventus Turin stocken, wurden zuletzt Stimmen laut, der Portugiese stünde vor einem Wechsel zu Paris Saint-Germain oder einem seiner Ex-Klubs Manchester United respektive Real Madrid.

Die Statistiken Cristiano Ronaldos in den vergangenen drei Spielzeiten.
Image: Die Statistiken Cristiano Ronaldos in den vergangenen drei Spielzeiten.  © Sky

Doch wie es nun scheint, bleibt Ronaldo beim italienischen Rekordmeister. Grund dafür könnte sein, dass kein anderer Verein in Europa das Gehalt des Superstars zahlen kann. Nach Informationen des Sky Italia Reporters Niccolo Omini verdient der Stürmer 31 Millionen Euro netto im Jahr. Hinzu kommt sein hohes Alter. Doch wie ein guter Wein, wird Cristiano Ronaldo mit dem Alter immer besser, wie die obige Statistik zeigt.

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

Der Weltstar wäre also nach wie vor eine Bereicherung für jedes Team, aus finanziellen Gründen aber wohl in diesem Sommer für niemanden zu stemmen. "Es gibt eigentlich kein Team, das in diesem Sommer die Notwendigkeit hat und Ablöse plus 31 Millionen Euro netto für zwei Jahre zahlen kann", sagt Sky Transfer-Experte Max Bielefeld.

ZUM DURCHKLICKEN: Ronaldos Karriere in Bildern

  1. Erstes Spiel: Von Anfang an auf der ganz großen Bühne - sein Debüt im Profifußball gibt Ronaldo in einem Champions-League-Spiel gegen Inter Mailand. Sporting Lissabon kann sich in der Qualifikationsrunde jedoch nicht gegen die Italiener durchsetzen.
    Image: Erstes Spiel: Von Anfang an auf der ganz großen Bühne - sein Debüt im Profifußball gibt Ronaldo in einem Champions-League-Spiel gegen Inter Mailand. Sporting Lissabon kann sich in der Qualifikationsrunde jedoch nicht gegen die Italiener durchsetzen.  © Getty
  2. Spiel 34: Das Debüt für United. Nach einem Transfer für 19 Millionen Euro feiert der junge Flügelflitzer bei einem 4:0 der Red Devils gegen die Bolton Wanderers seinen Einstand.
    Image: Spiel 34: Das Debüt für United. Nach einem Transfer für 19 Millionen Euro feiert der junge Flügelflitzer bei einem 4:0 der Red Devils gegen die Bolton Wanderers seinen Einstand.  © Getty
  3. Spiel 80: Der erste große Titel für CR7. Gleich in seiner ersten Saison wird die Mannschaft unter Sir Alex Ferguson FA-Cup-Sieger.
    Image: Spiel 80: Der erste große Titel für CR7. Gleich in seiner ersten Saison wird die Mannschaft unter Sir Alex Ferguson FA-Cup-Sieger.  © Getty
  4. Spiel 83: Auch international ist Ronaldo mittlerweile im Einsatz. Beim Gruppenspiel der EM 2004 erzielt er gegen Griechenland das erste Tor für sein Land. Die Turniergastgeber verlieren dennoch gegen den Underdog. Portugal wird Zweiter, hinter Griechenland.
    Image: Spiel 83: Auch international ist Ronaldo mittlerweile im Einsatz. Beim Gruppenspiel der EM 2004 erzielt er gegen die Griechen das erste Tor für sein Land. Portugal verliert dennoch gegen den Underdog. Der Gastgeber wird am Ende Zweiter. © Getty
  5. Spiel 148: Im ersten Spiel der Saison 2005/06 ist es endlich so weit - Uniteds Nummer 7 trifft zum ersten Mal in der Champions League. Das erste von zahlreichen Toren auf Europas größter Bühne fällt gegen Debrecen aus Ungarn.
    Image: Spiel 148: Im ersten Spiel der Saison 2005/06 ist es endlich so weit - Uniteds Nummer 7 trifft zum ersten Mal in der Champions League. Das erste von zahlreichen Toren auf Europas größter Bühne fällt gegen Debrecen aus Ungarn.  © Getty
  6. Spiel 303: Am 12. Januar 2008 trifft Cristano Ronaldo drei mal gegen Newcastle, United gewinnt 6:0. Es ist Ronaldos erster Hattrick.
    Image: Spiel 303: Am 12. Januar 2008 trifft Cristano Ronaldo drei Mal gegen Newcastle, United gewinnt 6:0. Es ist Ronaldos erster Hattrick.  © Getty
  7. Spiel 393: In der Liga-Partie gegen Deportivo La Coruna erzielt Ronaldo sein erstes Tor für Real Madrid.
    Image: Spiel 393: In der Liga-Partie gegen Deportivo La Coruna erzielt Ronaldo sein erstes Tor für Real Madrid. Die Königlichen hatten rund 100 Millionen für Ronaldo bezahlt und ihn somit zum teuersten Spieler der Welt gemacht.  © Getty
  8. Spiel 518: Ronaldo verwandelt einen Elfmeter in der Königsklasse gegen Lyon. Es ist sein 100. Treffer für die Königlichen. Der Angreifer benötigte lediglich 105 Spiele für diese Marke.
    Image: Spiel 518: Ronaldo verwandelt einen Elfmeter in der Königsklasse gegen Lyon. Es ist sein 100. Treffer für die Königlichen. Der Angreifer benötigt lediglich 105 Spiele für diese Marke.  © Getty
  9. Spiel 577: Der Ball kommt mit nach Hause. Beim 4:1-Sieg Madrids gegen Ajax Amsterdam feiert Ronaldo seinen ersten Hattrick in der Champions League.
    Image: Spiel 577: Der Ball kommt mit nach Hause. Beim 4:1-Sieg Madrids gegen Ajax Amsterdam feiert Ronaldo seinen ersten Hattrick in der Champions League.  © Getty
  10. Spiel 633: Im Herbst 2013 liegt Portugal mit 1:2 gegen Nordirland zurück. In der zweiten Halbzeit stellt Portugals Kapitän durch seinen ersten Hattrick im Nationaltrikot auf 4:2.
    Image: Spiel 633: Der nächste Dreierpack. Im Herbst 2013 liegt Portugal mit 1:2 gegen Nordirland zurück. In der zweiten Halbzeit stellt Portugals Kapitän durch seinen ersten Hattrick im Nationaltrikot auf 4:2.  © Getty
  11. Spiel 731: Am 5. April 2015 fällt die Manschaft von Granada im Santiago Bernabeu komplett auseinander. 9:1 kommt der Gast bei Real Madrid unter die Räder, die Nummer Sieben erzielt fünf Treffer.
    Image: Spiel 731: Am 5. April 2015 fällt die Manschaft von Granada im Santiago Bernabeu komplett auseinander. 9:1 kommt der Gast bei Real Madrid unter die Räder, die Nummer Sieben erzielt fünf Treffer.  © Getty
  12. Spiel 758: Das Timing stimmt: Vor der Partie gegen Levante im Oktober 2015 erhält Ronaldo den goldenen Schuh für die vergangene Saison. Im Spiel erzielt er seinen 324. Treffer für Real - und löst Raul als Top-Torschützen des Klubs ab.
    Image: Spiel 758: Das Timing stimmt: Vor der Partie gegen Levante im Oktober 2015 erhält Ronaldo den Goldenen Schuh für die vergangene Saison. Im Spiel erzielt er seinen 324. Treffer für Real - und löst Raul als Top-Torschützen des Klubs ab.  © Getty
  13. Spiel 849: Auf dem Weg zum Champions-League-Titel 2016/17 wird Ronaldo im Halbfinale gegen die Bayern zum ersten Spieler, der in der Königsklasse 100 Treffer erzielt. Thomas Müller ist verständlicherweise weniger begeistert.
    Image: Spiel 849: Auf dem Weg zum Champions-League-Titel 2016/17 wird Ronaldo im Halbfinale gegen die Bayern zum ersten Spieler, der in der Königsklasse 100 Treffer erzielt. Thomas Müller ist verständlicherweise weniger begeistert.  © Getty
  14. Spiel 901: Ziemlich genau ein Jahr später, im  März 2018, erzielt Ronaldo vier Treffer gegen Girona. Für den nächsten Meilenstein hätte es sogar einer weniger sein können: Es ist der 50. Hattrick für die Tormaschine.
    Image: Spiel 901: Ziemlich genau ein Jahr später, im März 2018, erzielt Ronaldo vier Treffer gegen Girona. Für den nächsten Meilenstein hätte es sogar einer weniger sein können: Es ist der 50. Hattrick für die Tormaschine.  © Getty
  15. Spiel 921: Der spektakuläre Wechsel von Real Madrid zu Juventus Turin sorgt für eine Menge Wirbel. Auf dem Platz ist Ronaldo aber fokussiert wie eh und je - und trifft gegen Sassuolo am 16. September zum ersten Mal für seinen neuen Klub.
    Image: Spiel 921: Der spektakuläre Wechsel von Real Madrid zu Juventus Turin sorgt für eine Menge Wirbel. Auf dem Platz ist Ronaldo aber fokussiert wie eh und je - und trifft gegen Sassuolo am 16. September zum ersten Mal für seinen neuen Klub.  © Getty
  16. Juve-Star Cristiano Ronaldo setzt in der Serie A eine neue Bestmarke.
    Image: Spiel 1000: Der Portugiese knackt beim 2:1-Sieg gegen SPAL Ferrara die magische Marke. Das i-Tüpfelchen beim Spiel: CR7 trifft zum zwischenzeitlichen 1:0.  © Imago

Bleibt CR7 bei Juventus Turin?

Möglich ist aber, dass CR7 im kommenden Jahr wechselt, da dann sein Vertrag ausläuft und er als Free Agent auf dem Markt ist. Eine Ablösesumme müsste der aufnehmende Verein also zumindest nicht zahlen. Bielefeld: "Ich gehe davon aus, dass Cristiano Ronaldo noch ein Jahr seinen Vertrag erfüllt und dann ablösefrei im nächsten Jahr mit 37 nochmal sagen kann: 'Na, wer kommt nochmal auf die Idee, mir zwei Jahre zu geben?'"

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten