Zum Inhalte wechseln

Super League News: Chelsea-Fans protestieren gegen Super League

Chelsea-Fans protestieren lautstark gegen Super League

Sky Sport

23.04.2021 | 23:11 Uhr

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Etwa 1000 protestierenden Fans versammelten sich am Dienstag vor dem Chelsea-Stadion, um gegen die Super League zu protestieren. Sprüche wie ''Ruhe in Frieden Fußball 1863 - 2021'' waren auf den Schildern zu lesen, die die Fans hoch hielten.

Die Nachricht, dass der FC Chelsea Mitglied Teil der Super League sein soll, fassten die Fans der Blues als Affront auf. Sky zeigt Eindrücke der Protestaktion vom Dienstag.

In der Nacht auf Montag war bekannt geworden, dass der FC Chelsea Mitglied der neuen Super League werden soll. Daraufhin protestierten am Dienstagnachmittag einige Chelsea-Fans lautstark vor der Stamford Bridge, dem Heimstadion der Blues. Der große Auflauf sorgte sogar dafür, dass der Anstoß der Premier-League-Begegnung gegen Brighton & Hove Albion um 15 Minuten verschoben wurde.

Den Fans hat der Gedanke an eine neue Eliteliga gar nicht geschmeckt. Sie formierten sich zu einer Protestaktion, zündeten Bengalos und zeigten selbstgebastelte Protestschilder. Sky zeigt einige Eindrücke der Proteste.

Bilder der Protestaktion zum Durchklicken

  1. Chelsea-Fans trafen sich vor dem Premier-League-Spiel gegen Brighton & Hove Albion am Dienstag zu Protesten gegen die geplante Schaffung einer Super League.
    Image: Chelsea-Fans trafen sich vor dem Premier-League-Spiel gegen Brighton & Hove Albion am Dienstag zu Protesten gegen die geplante Schaffung einer Super League. © Imago
  2. Chelsea-Fans protestierten am Dienstag gegen die neu geplante Super League. Auch Fans anderer Vereine protestierten.
    Image: Chelsea-Fans protestierten am Dienstag gegen die neu geplante Super League. Auch Fans anderer Vereine protestierten. © DPA pa
  3. "No Super League" ist das Motto der Proteste einiger Chelsea-Fans bei einer gemeinsamen Aktion am Dienstagnachmittag.
    Image: "No Super League" ist das Motto der Proteste einiger Chelsea-Fans bei einer gemeinsamen Aktion am Dienstagnachmittag. © Imago
  4. Chelsea-Fans trafen sich vor dem Premier-League-Spiel gegen Brighton & Hove Albion am Dienstag zu Protesten gegen die geplante Schaffung einer Super League.
    Image: Chelsea-Fans trafen sich vor dem Premier-League-Spiel gegen Brighton & Hove Albion am Dienstag zu Protesten gegen die geplante Schaffung einer Super League. © Imago
  5. "No Super League" ist das Motto der Proteste einiger Chelsea-Fans bei einer gemeinsamen Aktion am Dienstagnachmittag.
    Image: "No Super League" ist das Motto der Proteste einiger Chelsea-Fans bei einer gemeinsamen Aktion am Dienstagnachmittag. © Imago
  6. Chelsea-Fans trafen sich vor dem Premier-League-Spiel gegen Brighton & Hove Albion am Dienstag zu Protesten gegen die geplante Schaffung einer Super League.
    Image: Chelsea-Fans trafen sich vor dem Premier-League-Spiel gegen Brighton & Hove Albion am Dienstag zu Protesten gegen die geplante Schaffung einer Super League. © Imago
  7. "No Super League" ist das Motto der Proteste einiger Chelsea-Fans bei einer gemeinsamen Aktion am Dienstagnachmittag.
    Image: "No Super League" ist das Motto der Proteste einiger Chelsea-Fans bei einer gemeinsamen Aktion am Dienstagnachmittag. © DPA pa
  8. Chelsea-Fans trafen sich vor dem Premier-League-Spiel gegen Brighton & Hove Albion am Dienstag zu Protesten gegen die geplante Schaffung einer Super League.
    Image: Chelsea-Fans trafen sich vor dem Premier-League-Spiel gegen Brighton & Hove Albion am Dienstag zu Protesten gegen die geplante Schaffung einer Super League. © Imago
  9. "No Super League" ist das Motto der Proteste einiger Chelsea-Fans bei einer gemeinsamen Aktion am Dienstagnachmittag.
    Image: "No Super League" ist das Motto der Proteste einiger Chelsea-Fans bei einer gemeinsamen Aktion am Dienstagnachmittag. © Getty
  10. Chelsea-Fans trafen sich vor dem Premier-League-Spiel gegen Brighton & Hove Albion am Dienstag zu Protesten gegen die geplante Schaffung einer Super League.
    Image: Chelsea-Fans trafen sich vor dem Premier-League-Spiel gegen Brighton & Hove Albion am Dienstag zu Protesten gegen die geplante Schaffung einer Super League. © Getty

Kurz nach dem Protest wurde bekannt, dass Chelsea offenbar den Rückzug aus der Super League plant. Bei etwa 1000 protestierenden Fans am Chelsea-Stadion brandete am Abend Jubel auf, als sich die Nachricht verbreitete.

Die Entwicklungen und Reaktionen rund um die neue Super League lest ihr in unserem Liveblog.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten