Zum Inhalte wechseln

Serie A News: Ribery verliert bei Salernitana-Debüt gegen Gosens

Ribery verliert bei Salernitana-Debüt gegen Gosens

19.09.2021 | 08:50 Uhr

Franck Ribery konnte seinem neuen Klub nicht zum Sieg verhelfen.
Image: Franck Ribery konnte seinem neuen Klub nicht zum Sieg verhelfen.  © Imago

Der französische Ex-Bayern-Star Franck Ribéry hat auch bei seinem Startelf-Debüt für seinen neuen Verein US Salernitana eine Niederlage kassiert.

Gegen Champions-League-Teilnehmer Atalanta Bergamo unterlag das noch punktlose Tabellenschlusslicht der italienischen Serie A am Samstagabend mit 0:1 (0:0). Der 38-jährige Ribéry, bis 2019 zwölf Jahre für den FC Bayern München aktiv, wurde in der Halbzeitpause ausgewechselt.

Der für ihn eingewechselte Joel Obi traf bei einer der besten von zahlreichen guten Chancen des Aufsteigers nur den Pfosten (69.). Den Siegtreffer für Bergamo erzielte kurz darauf Duvan Zapata (75.). Der deutsche Nationalspieler Robin Gosens verpasste zwei Mal knapp einen Treffer für Bergamo, kurz vor Schluss wurde ein Kopfball Gosens' an die Latte abgewehrt.

DAZN-Spiele ganz einfach über SkyQ schauen

DAZN-Spiele ganz einfach über SkyQ schauen

DAZN jetzt über Sky buchen und alle Bundesliga-Spiele mit SkyQ auf einer Plattform und Rechnung genießen. Alle Infos.

Ribéry hatte sich Anfang September dem süditalienischen Erstliga-Aufsteiger angeschlossen. Bei seinem Debüt in der Vorwoche, das Salernitana 0:4 beim FC Turin verlor, wurde er in der zweiten Halbzeit eingewechselt. Sollte der Club die Klasse halten, würde sich der Vertrag von Ribéry um ein Jahr verlängern.

dpa

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten