Zum Inhalte wechseln

Serie A News: Inter mit Remis bei der AS Roma - Juve mit großer Chance

Inter rettet Punkt in Rom - Juventus kann weiter wegziehen

Sport-Informations-Dienst (SID)

19.07.2020 | 23:53 Uhr

Lautaro Martinez (l.) und der Inter retten bei der AS Roma einen Punkt.
Image: Lautaro Martinez (l.) und der Inter retten bei der AS Roma einen Punkt.  © Getty

Inter Mailand hat in der italienischen Serie A dank eines späten Elfmetertors von Romelu Lukaku einen Punkt gerettet und damit den zweiten Tabellenplatz behauptet.

Am 34. Spieltag kamen die Lombarden bei AS Rom zu einem 2:2 (1:1), der Rückstand zu Spitzenreiter Juventus Turin beträgt nun fünf Punkte. Der Meister kann am Montag (21.45 Uhr) mit einem Sieg gegen Lazio Rom auf acht Zähler davonziehen.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

SPAL Ferrara steigt in der Serie B ab

Der belgische Nationalspieler Lukaku erzielte in der 88. Minute den Ausgleich für Inter, das durch Stefan de Vrij (15.) in Führung gegangen war. Leonardo Spinazzola (45.+1) und der frühere Dortmunder Henrich Mchitarjan (57.) hatten zuvor das Spiel für die Römer gedreht.

Im Falle einer Inter-Niederlage wäre Atalanta Bergamo mit dem deutschen Profi Robin Gosens auf Rang zwei vorgerückt. Schlusslicht SPAL Ferrara verlor 1:2 (1:0) bei Brescia Calcio und kehrt nach zwei Jahren in die Serie B zurück.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen:

Mehr stories