Zum Inhalte wechseln

Schalke Transfernews: Ausleihe von U21-Nationalspieler Tom Krauß fix

Offiziell: Toptalent Krauß wechselt zu Schalke

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

U21-Nationalspieler Tom Krauß erinnert im Auftreten auf dem Platz an Joshua Kimmich. Unser Reporter Christian Akber-Sade hat mit dem 20-Jährigen über diesen Vergleich, aber auch über seine Rolle in der U21 gesprochen.

Nun ist es offiziell: Der FC Schalke 04 hat U21-Nationalspieler Tom Krauß verpflichtet. Dies teilte der Bundesliga-Aufsteiger am Freitag mit.

Mittelfeldspieler Krauß wird von RB Leipzig ausgeliehen. Die Leihgebühr liegt nach Sky Informationen im mittleren sechsstelligen Bereich.

Sollte Schalke die Klasse halten, greift eine automatische Kaufpflicht. In diesem Fall müssten die Königsblauen drei Millionen Euro an Leipzig überweisen. Der Vertrag liefe dann bis zum 30.6.2027. Krauß erhält bei Schalke die Rückennummer 6.

Schröder schwärmt - Krauß freut sich

"Wir freuen uns, dass wir mit Tom Krauß eines der größten deutschen Talente seines Jahrgangs für Schalke 04 gewinnen konnten. Er ist ein zweikampf- und spielstarker zentraler Mittelfeldspieler, besitzt ein gutes Timing und die notwendige Aggressivität in Eins-gegen-eins-Situationen", schwärmt Sportdirektor Rouven Schröder.

Und weiter: "Außerdem zeichnet ihn die Kombination aus einer großen Laufleistung und einem für seine Position überdurchschnittlichem Tempo aus. Beides hilft ihm, im letzten Drittel für gefährliche Akzente zu sorgen."

Der Youngster selbst freut sich auf seine neue Aufgabe: "Dass ich in der neuen Saison mit Schalke 04 in der Bundesliga spielen darf, ist ein unglaublich toller Schritt für mich. Die Gespräche mit Rouven Schröder waren inhaltlich und emotional absolut überzeugend, und Trainer Frank Kramer kenne ich noch gut aus DFB-Juniorenzeiten", so Krauß:

"Ich freue mich riesig auf das erste Heimspiel in der VELTINS-Arena. Ich habe miterlebt, wie die Fans ihre Mannschaft nach der Zweitliga-Meisterschaft in Nürnberg gefeiert haben. Diese Energie war beeindruckend und ist ein Grund, warum ich davon überzeugt bin, dass wir unser Ziel, den Klassenerhalt, schaffen werden."

Mehr dazu

Vierter Transfer in dieser Woche

Krauß war in den vergangenen beiden Jahren an den 1. FC Nürnberg ausgeliehen und gehörte beim Club zum Stammpersonal im defensiven Mittelfeld. In der deutschen U21-Nationalmannschaft gelangen dem 20-Jährigen in sieben Spielen drei Treffer.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Dich über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Nach Linksaußen Tobias Mohr (1. FC Heidenheim), Mittelfeldspieler Florent Mollet (Montpellier HSC) und Torhüter Justin Heekeren (RW Oberhausen) ist Krauß bereits der vierte Neuzugang, den Schalke in dieser Woche bekanntgeben konnte. Zudem wurde die Leihe mit Dong-gyeong Lee verlängert.

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: