Zum Inhalte wechseln

Schalke 04 News: Auch Marius Bülter fällt gegen den FC St. Pauli aus

Große Personal-Not! S04 ohne Neun gegen St. Pauli - Duo vor Kader-Debüt

04.12.2021 | 13:26 Uhr

Schalkes Marius Bülter (rechts) im Zweikampf mit Dresdens Michael Sollbauer.
Image: Schalkes Marius Bülter fällt gegen St. Pauli aus.  © DPA pa

Vor dem Topspiel bei Spitzenreiter FC St. Pauli (20:30 live auf Sky) verschärfen sich bei Bundesliga-Absteiger FC Schalke 04 die Personalsorgen. Neben Trainer Dimitrios Grammozis fehlen auch insgesamt neun Akteure.

Wie die Knappen am Freitag mitteilten, ist Trainer Dimitrios Grammozis positiv auf das Coronavirus getestet worden. Der 43-Jährige befindet sich in häuslicher Isolation. Neben dem Coach werden auch insgesamt neun Spieler die Reise nach Hamburg nicht antreten.

S04 hat nur noch einen fitten Stürmer

Die Ausfälle von Salif Sane, Michael Langer und Simon Terodde waren bereits bekannt, dazu müssen auch Darko Churlinov, Florian Flick, Yaroslav Mikhailov, Marc Rzatkowski, Ralf Fährmann und Marius Bülter passen. Vor allem der Ausfall von Angreifer Bülter, der PCR-negativ getestet ist, aber auffällige Blutwerte aufweist, trifft die Königsblauen besonders hart.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Mit Marvin Pieringer steht Grammozis-Vertreter Sven Piepenbrock damit nur noch ein nomineller Angreifer zur Verfügung. Deshalb werden der 30-jährige Rufat Dadashov aus der Regionalliga-Mannschaft und Keke Topp aus der U19 erstmals im Profi-Kader stehen.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Alles zur 2. Bundesliga auf skysport.de:

Alle News & Infos zur 2. Bundesliga
Spielplan zur 2. Bundesliga
Ergebnisse zur 2. Bundesliga
Tabelle zur 2. Bundesliga
Videos zur 2. Bundesliga
Liveticker zur 2. Bundesliga

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: