Zum Inhalte wechseln

RB Leipzig News: RB-Achterbahnfahrt gegen PSG in der Einzelkritik

Von eins bis fünf: Leipzigs Achterbahnfahrt in der Einzelkritik

Max Georg Brand

20.10.2021 | 14:19 Uhr

RB Leipzig zeigte eine beherzte Leistung gegen PSG, kann sich am Ende aber nicht belohnen.
Image: RB Leipzig zeigte eine beherzte Leistung gegen PSG, kann sich am Ende aber nicht belohnen.  © Imago

Am dritten Spieltag der Champions League stand RB Leipzig schon mit dem Rücken zur Wand. Gegen Paris Saint-Germain sollte eine Überraschung gelingen. Das wäre fast gelungen. RB Leipzig in der Einzelkritik.

Die Leipziger hatten sich für das Duell mit Top-Klub Paris Saint-Germain viel vorgenommen. Und das hat man gesehen. RB schnupperte mit einer ansprechenden Leistung an der Sensation, musste sich aber aufgrund zweier haarsträubender Fehler mit 2:3 geschlagen geben (Zum Spielbericht). Sky Experte Lothar Matthäus bezeichnete die Leistung der Leipziger als das "beste Spiel in dieser Saison".

Die Noten & Einzelkritiken der RB-Spieler zum Durchklicken

  1. PETER GULACSI:
    Image: PETER GULACSI: Ist meistens aufmerksam und zur Stelle, wenn er gebraucht wird. Größtenteils beschäftigungslos. Ist bei zwei Toren machtlos und lässt sich von Messi beim Elfer verladen. – Note: 4. © Imago
  2. MOHAMED SIMAKAN:
    Image: MOHAMED SIMAKAN: Steht auffällig häufig zu weit von seinen Gegenspielern entfernt. Kommt dementsprechend nur selten in einen Zweikampf. Das Foul zum Messi-Elfer ist sinnbildlich für seine Leistung. – Note: 5. © Imago
  3. WILLI ORBAN:
    Image: WILLI ORBAN: Steht nach einem Konter alleine gegen Mbappe, bekommt ihn nicht gestellt und lässt sich von ihm zum 0:1 tunneln. Rettet alleine in der ersten Halbzeit aber noch zwei Mal in Höchster Not gegen den Franzosen. – Note: 3. © DPA pa
  4. LUKAS KLOSTERMANN:
    Image: LUKAS KLOSTERMANN: Ließ sich einmal sehenswert von Messi ausspielen. Ordentliche Leistung. Musste in der 70. Minute verletzt ausgewechselt werden. – Note: 3. © Imago
  5. AMADOU HAIDARA:
    Image: AMADOU HAIDARA: Starke Grätsche gegen Nuno Mendes (16.). Ansonsten unauffällig und im Schatten seiner Mittelfeldpartner Adams und Laimer. In der 62. Minute ausgewechselt. - Note: 4. © Imago
  6. TYLER ADAMS:
    Image: TYLER ADAMS: Wenn Leipzig mal im Ballbesitz ist, dann zieht er die Strippen. Sein folgenschwerer Fehler leitet das 2:2 durch Messi ein und ist der dicke Makel in einer sonst guten Leistung. – Note: 3. © DPA pa
  7. NORDI MUKIELE:
    Image: NORDI MUKIELE: Sein 'Karate-Pass' führt fast zum PSG-Eigentor. Erst unauffällig, weil RB seine Seite vernachlässigt. Zieht einmal richtig durch in die Spitze (58.), wo er von Angelino bedient wird und zum 2:1 trifft. - Note: 3. © DPA pa
  8. Leipzig gleicht in Paris aus.
    Image: KONRAD LAIMER: Ist immer griffig und leitet das Pressing der Leipziger ein. Ist auch an der einen oder anderen Offensivaktion RBs beteiligt. Sinnbild der Leipziger Moral. -Note: 2.  © Imago
  9. ANGELINO:
    Image: ANGELINO: Glänzt immer wieder mit seinen Flanken und Zuspielen. Beweist vor dem 1:1 ein gutes Auge und spielt einen perfekten Pass auf Silva, der zum 1:1 vollendet. Bedient Mukiele mit einer Traumflanke vor dem 2:1. Bester Leipziger. Note: 1. © Imago
  10. CHRISTOPHER NKUNKU:
    Image: CHRISTOPHER NKUNKU: Leitet das 1:1 ein. Zeigt immer wieder seine technische Qualität und verpasst knapp das 2:1. Viele Angriffe laufen über ihn, ist an sechs Torschüssen beteiligt. Zudem zweikampfstark (60%). – Note: 2  © Imago
  11. ANDRE SILVA:
    Image: ANDRE SILVA: Hat Pech, dass er keinen Freistoß bekommt, denn sein Ballverlust leitet das 0:1 ein. Trifft technisch sehenswert nur den Pfosten und hat einige gute Chancen. Steht in der 28. Minute genau richtig und trifft zum 1:1. – Note: 3. © Imago
  12. ILAIX MORIBA: In der 62. Minute für Amadou Haidara eingewechselt. Gibt sein RB-Debüt. Verteilt ein ums andere Mal gut die Bälle. Ohne die großen, nennenswerten Aktionen. – Note: 3.
    Image: ILAIX MORIBA: In der 62. Minute für Amadou Haidara eingewechselt. Gibt sein RB-Debüt. Verteilt ein ums andere Mal gut die Bälle. Ohne die großen, nennenswerte Aktionen. – Note: 3. © Imago
  13. JOSKO GVARDIOL: In der 70. Minute eingewechselt. Versucht es mit Risiko, verfehlt das Tor aber. Verursacht in der Nachspielzeit noch einen Elfer gegen Hakimi. Wie auch die eingewechselten Henrichs, Poulsen und Forsberg erhält er KEINE BEWERTUNG.
    Image: JOSKO GVARDIOL: In der 70. Minute eingewechselt. Versucht es mit Risiko, verfehlt das Tor aber. Verursacht in der Nachspielzeit noch einen Elfer gegen Hakimi. Wie auch die eingewechselten Henrichs, Poulsen und Forsberg erhält er KEINE BEWERTUNG. © Imago

Kylian Mbappe (9.) und Messi (67./74., Foulelfmeter) besiegelten die bittere Leipziger Pleite mit ihren Treffern, die nur durch die dicken Patzer von Tyler Adams und Mohamed Simakan erst möglich wurden. Stürmer Andre Silva (28.) und Nordi Mukiele (57.) trafen für RB. Mbappe verschoss in der Nachspielzeit noch einen Foulelfmeter (90.+4), der das Ergebnis entgegen der Leipziger Leistung noch höher hätte ausfallen lassen.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Alles zur UEFA Champions League auf skysport.de:

Alle News & Infos zur UEFA Champions League
Spielplan zur UEFA Champions League
Ergebnisse zur UEFA Champions League
Tabellen zur UEFA Champions League
Videos zur UEFA Champions League
Liveticker zur UEFA Champions League

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: