Zum Inhalte wechseln

RB Leipzig News: Die Einzelkritik zum Spiel gegen FC Brügge

Fünfmal die Fünf! Leipzigs Stars enttäuschen gegen Brügge

Lennard Göttner

29.09.2021 | 11:40 Uhr

RB Leipzig verliert gegen FC Brügge mit 1:2.
Image: RB Leipzig verliert gegen FC Brügge mit 1:2.  © Imago

RB Leipzig verliert auch die zweite Champions-League-Partie dieser Saison. Gegen den FC Brügge zeigen die Sachsen eine schwache Vorstellung und müssen sich den Belgiern mit 1:2 geschlagen geben. Leipzig fällt in der Spitzengruppe A damit bereits früh zurück. Die Sky Einzelkritik.

Das Duell begann aus Sicht der Leipziger durchaus erfreulich: Christopher Nkunku konnte seine Mannschaft mit seinem Treffer (5.) zum 1:0 bereits früh in Führung bringen. Danach kam Brügge allerdings immer besser ins Spiel. RB brachte nach dem Führungstreffer über die komplette Spielzeit hinweg in der Offensive nur äußerst selten etwas zustande. Vor allem zwei Hoffnungsträger blieben erschreckend blass.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Doch nicht nur in der Offensive drückte der Schuh. Leipzig ließ sich im Mittelfeld einfach überspielen - im letzten Drittel war Brügge heute schlichtweg zu flink und abgekocht für das Team von Jesse Marsch.

Zum Durchklicken: Die Leipzig-Noten gegen FC Brügge

  1. Peter Gulacsi
    Image: PETER GULACSI: Der Ungar muss den Ball an diesem Abend zwei Mal aus dem Netz holen., ist bei beiden Gegentreffern allerdings ohne Chance. Im Spielaufbau unterlaufen ihm ungewohnte Fehlpässe. NOTE: 4 © Imago
  2. Lukas Klostermann
    Image: LUKAS KLOSTERMANN: Keine groben Fehler. Keine wichtigen Balleroberungen. Klostermann bleibt unauffällig - was angesichts der Leistungen seiner Teamkollegen halbwegs positiv ist. NOTE: 3 © Imago
  3. Willi Orban
    Image: WILLI ORBAN: Wirkt zu Beginn dieses Spiels oftmals überfordert. Steht beim ersten Gegentreffer zu weit weg von Torschütze Vanaken und kommt oftmals zu spät. In der zweiten Halbzeit dann verbessert und bester Leipziger Zweikämpfer (90 %). NOTE: 3 © Imago
  4. Mohamed Simakan
    Image: MOHAMED SIMAKAN: Zu Beginn mit einer wichtigen Grätsche (2.), danach wirkt er oftmals überfordert. Gewinnt am Ende gerade einmal 30 Prozent seiner Zweikämpfe. Wird in der 80. Minute ausgewechselt. NOTE: 4 © Imago
  5. KONRAD LAIMER: Erlangt die meisten Ballbesitze für Leipzig. Einer der wenigen Stabilisatoren in der ersten Halbzeit. Verliert hingegen seinen Gegenspieler beim 2:1 aus den Augen und wird nach 45 Minuten aus taktischen Gründen rausgenommen. NOTE: 4
    Image: KONRAD LAIMER: Erlangt die meisten Ballbesitze für Leipzig. Einer der wenigen Stabilisatoren in der ersten Halbzeit. Verliert aber seinen Gegenspieler beim 1:2 aus den Augen und wird nach 45 Minuten aus taktischen Gründen rausgenommen. NOTE: 4 © Imago
  6. Kevin Kampl
    Image: KEVIN KAMPL: Gewinnt in der ersten Halbzeit nicht einen einzigen seiner Zweikämpfe. Offensiv ohne kreative Ideen oder Pässe in die Tiefe. Bringt allerdings auch defensiv keine Stabilität ins Spiel der Sachsen. NOTE: 5 © Imago
  7. NORDI MUKIELE: Kann offensiv keinen einzigen nennenswerten Akzent setzen. Andererseits kombinieren sich die Belgier besonders über seine Seite durch. Verliert ganze 16 Mal den Leipziger Ballbesitz. Wird in der Halbzeit ausgewechselt. – NOTE: 5
    Image: NORDI MUKIELE: Kann offensiv keinen nennenswerten Akzent setzen. Andererseits kombinieren sich die Belgier besonders über seine Seite durch. Verliert ganze 16 Mal den Leipziger Ballbesitz. Wird in der Halbzeit ausgewechselt. – NOTE: 5 © Imago
  8. DOMINIK SZOBOSZLAI: Kam in diesem Spiel als Angelino-Ersatz eine Sonderrolle zu. Bleibt dabei nicht nur blass, sondern nahezu unsichtbar. Wird in der 58. Minute von Trainer Marsch erlöst. Ein gebrauchter Tag des ungarischen Nationalspielers. NOTE: 5
    Image: DOMINIK SZOBOSZLAI: Findet sich als Angelino-Ersatz in einer Sonderrolle wieder. Bleibt dabei nicht nur blass, sondern nahezu unsichtbar. Wird in der 58. Minute von Trainer Marsch erlöst. Ein gebrauchter Tag des ungarischen Nationalspielers. NOTE: 5 © Imago
  9. Christopher Nkunku
    Image: CHRISTOPHER NKUNKU: Mit drei Torschüssen einziger Lichtblick in Leipzigs Offensive. Bereits in der fünften Minute trifft er zum 1:0. Danach bleibt allerdings auch er blass. NOTE: 3 © Imago
  10. Yussuf Poulsen
    Image: YUSSUF POULSEN: Nicht die gewohnte Anspielstation im Angriff. Gewinnt lediglich 22,2 Prozent seiner Zweikämpfe und hat eine erschreckende Passquote von 50 Prozent. Ein schlimmer Tag für Poulsen. In der 87. ausgewechselt. NOTE: 5 © Imago
  11. Emil Forsberg
    Image: EMIL FORSBERG: Ähnlich wie sein Sturmpartner Poulsen über weite Strecken des Spiels blass. In der ersten Halbzeit gerade einmal 16 Ballaktionen. Schlechtester Wert aller Sachsen. Ein Sinnbild für die Leipziger Harmlosigkeit. NOTE: 5 © Imago
  12. Amadou Haidara
    Image: AMADOU HAIDARA: Wird von Trainer Marsch zur zweiten Halbzeit auf den Rasen geschickt. Einen wirklichen Aufschwung kann auch er nicht entfachen. Liefert immerhin drei Torschussvorlagen - Bestwert bei RB. NOTE: 3 © Imago
  13. Josko Gvardiol
    Image: JOSKO GVARDIOL: Kommt genauso wie Haidara zur zweiten Halbzeit. Ein einziger Torschuss gelingt ihm. Bleibt über 45 Minuten hinweg blass und kann keine Akzente setzen. NOTE: 4 © Imago
  14. Andre Silva
    Image: ANDRE SILVA: Wird in der 58. Minute eingewechselt. Zeigt sich zwar sofort kämpferisch, bleibt in den nachfolgenden etwas über 30 Spielminuten allerdings ohne nennenswerte Aktion. NOTE: 4 © Imago
  15. Einwechslungen nach 70.
    Image: TRAINER JESSE MARSCH bringt in der Schlussphase noch Brian Brobbey (78.) und Tyler Adams (78.). NOTE: Ohne Bewertung.  © Imago

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Alles zur UEFA Champions League auf skysport.de:

Alle News & Infos zur UEFA Champions League
Spielplan zur UEFA Champions League
Ergebnisse zur UEFA Champions League
Tabellen zur UEFA Champions League
Videos zur UEFA Champions League
Liveticker zur UEFA Champions League

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten