Zum Inhalte wechseln

RB Leipzig: Julian Nagelsmann über Duell mit Atletico Madrid

Duell mit Simeone: Nagelsmann will kühlen Kopf bewahren

Sky Sport

06.08.2020 | 22:55 Uhr

0:32
In diesem Video spricht RB Leipzigs Trainer Julian Nagelsmann über Diego Simeone. (Länge: 32 Sekunden)

Julian Nagelsmann und RB Leipzig treffen in der Champions League auf Atletico Madrid. Vor der Partie spricht der RB-Coach bei Sky über die Eigenarten von Diego Simeone.

Im Viertelfinale der Champions League geht es für RB Leipzig gegen Atletico Madrid (am 13.8., ab 21.00 Uhr, live auf Sky). Dabei bekommt es Trainer Julian Nagelsmann an der Seitenlinie mit Diego Simeone zu tun.

Champions-League-Finalphase live auf Sky

Champions-League-Finalphase live auf Sky

Die Finalphase der Champions League steht an. Mit Sky bist du im TV und Stream live dabei. Ein Überblick über alle Konferenzen und exklusiven Einzelspiele.

Der Argentinier ist bekannt dafür, dass er am Rande des Spielfelds öfters mal eine Show abzieht. Nagelsmann will sich dafür wappnen.

"Nicht so extrem darauf einlassen"

"Das ist ein Punkt, wo ich mich tatsächlich noch mehr darauf vorbereiten werde. Ich glaube, man darf sich nicht so extrem darauf einlassen. Jetzt ohne Zuschauer hört man das noch mehr, dass er immer am Erzählen ist, viel mit dem Schiedsrichter diskutiert, viele Karten fordert", erklärt der Trainer der Sachsen am Sky Mikro.

Nagelsmann denkt, dass Simeone seine extrovertierte Art als Mittel zum Zweck nutzt. "Ich glaube, dass nach dem, was ich so gehört habe, er ein sehr guter Mensch ist. Er macht das nicht mit böser Absicht, sondern mit Kalkül. Er möchte erfolgreich sein. Das zeichnet ihn aus. Man darf sich nicht so sehr in seinen Bann ziehen lassen, sich davon beeinflussen lassen, sondern muss sich auf die Inhalte konzentrieren, auf seine Mannschaft, da ist man glaube ich besser dran, als wenn man da in den Infight geht."

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: