Zum Inhalte wechseln

Premier League News: Liverpool siegt spät gegen Aston Villa

Havertz schießt Chelsea auf CL-Rang - Klopp feiert Last-Minute-Sieg

SID

17.04.2021 | 15:45 Uhr

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Premier League, 31. Spieltag: Das Team von Trainer Thomas Tuchel gewann das kleine London-Derby bei Crystal Palace souverän mit 4:1. Havertz leitete den Auswärtssieg der Blues mit einem Traumtor nach nur acht Minuten ein.

Dank Nationalspieler Kai Havertz hat der FC Chelsea in der Premier League wieder in die Spur gefunden und vorerst einen Champions-League-Platz erobert.

Der 21-Jährige erzielte beim 4:1 (3:0) bei Crystal Palace den Führungstreffer (8.) und bediente wenig später den Ex-Dortmunder Christian Pulisic (10.), der erneut in der 78. Minute traf.

Liverpool wahrt Hoffnung auf Champions League

Auch Jürgen Klopp und der FC Liverpool wahrten dank eines späten 2:1 (0:1) gegen Aston Villa die Champions-League-Hoffnungen, Manchester City unterlag vier Tage nach dem Königsklassen-Erfolg gegen Borussia Dortmund (2:1) in Überzahl Leeds United überraschend mit 1:2 (0:1).

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Premier League, 31. Spieltag: Liverpool hat nach acht sieglosen Heimspielen wieder in Anfield gewonnen. Salah und Alexander-Arnold ließen Trainer Jürgen Klopp jubeln, nachdem die Gäste aus Birmingham zuvor durch Ollie Watkins geführt hatten.

Teammanager Thomas Tuchel hatte mit Chelsea am vergangenen Spieltag eine 2:5-Heimpleite gegen Abstiegskandidat West Bromwich Albion kassiert, liegt nun aber wieder auf Rang vier (54 Punkte) und hält Liverpool (52) auf Abstand. Pep Guardiola und Tabellenführer City (74) ist die englische Meisterschaft trotz des Patzers kaum noch zu nehmen, Stadtrivale United hat zumindest bis Sonntag noch 14 Zähler Rückstand.

Werner nur auf der Bank

Chelsea ließ Crystal Palace nach der frühen Führung durch Havertz und Pulisic kaum eine Chance. Auch Kurt Zouma (30.) war für die Blues erfolgreich, Christian Benteke traf für die Gastgeber (63.). Während Antonio Rüdiger in der City-Startelf stand, musste Timo Werner den Sieg von der Bank aus verfolgen.

Sky Sport PL - die Social-Media-Heimat für alle Premier-League-Fans

Sky Sport PL - die Social-Media-Heimat für alle Premier-League-Fans

Folge der Premier League auf Sky jetzt auch auf Instagram. Auf ''Sky Sport PL'' bekommst Du alle emotionalen Momente der neuen Saison, die wichtigsten Statistiken, Gewinnspiele, Votings und mehr.

In einem umkämpften Spiel sicherten Mohamed Salah (57.) und Trent-Alexander Arnold (90.+1) drei wichtige Punkte für Liverpool, das durch den Treffer von Villas Ollie Watkins (43.) in Rückstand geraten war. Für den Vorjahresmeister war es der vierte Ligasieg in Serie, unter der Woche unterlag die Klopp-Elf im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League 1:3 bei Real Madrid.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten