Zum Inhalte wechseln

Premier League: Nach Tuchel vs. Conte - die größten Trainer-Streitigkeiten

Nach Tuchel vs. Conte: Die größten Trainer-Streitigkeiten in England

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Sky Sport blickt nach dem Zoff zwischen Tuchel und Conte auf Trainer-Streitigkeiten in der Premier League.

Thomas Tuchel und Antonio Conte haben mit ihrem Handgemenge nach dem Spiel zwischen dem FC Chelsea und Tottenham Hotspur die Schlagzeilen dominiert. Sky Sport zeigt die größten Trainer-Streitigkeiten der Premier League.

Eine der legendärsten Auseinandersetzungen lieferten sich 2014 Arsene Wenger und Jose Mourinho, als der Coach des FC Arsenal den Teammanager des FC Chelsea beim Londoner Derby schubste. Auch Jürgen Klopp geriet 2020 mit einem Trainer der Blues aneinander. Frank Lampard echauffierte sich wegen eines Freistoßes und schrie auf den Liverpooler Meisterchoach ein.

ZUM DURCHKLICKEN: Trainer-Streitigkeiten in der Premier League

  1. 2022: Beim hitzigen 2:2 zwischen Chelsea und Tottenham sehen beide Teammanager nach dem Abpfiff die Rote Karte. Thomas Tuchel und Antonio Conte geraten nach dem Last-Minute-Ausgleich der Spurs beim Handschlag aneinander.
    Image: 2022: Beim hitzigen 2:2 zwischen Chelsea und Tottenham sehen beide Teammanager nach dem Abpfiff die Rote Karte. Thomas Tuchel und Antonio Conte geraten nach dem Last-Minute-Ausgleich der Spurs beim Handschlag aneinander. © Imago
  2. 2021: Ole Gunnar Solskjaer möchte den verletzten Marcus Rashford vor einem Einwurf von Manchester City auswechseln. Aber die Skyblues bringen den Ball schnell wieder ins Spiel. Somit kann der Wechsel nicht stattfinden. Nach einem kurzen Disput vertragen sich der United-Trainer und Pep Guardiola wieder.
    Image: 2021: Solskjaer möchte den verletzten Rashford vor einem Einwurf von Manchester City auswechseln. Aber die Skyblues bringen den Ball schnell wieder ins Spiel. Somit kann der Wechsel nicht stattfinden. Nach dem Disput folgt die Versöhnung. © Imago
  3. 2020: Liverpool wurde gegen Chelsea ein Freistoß zugesprochen, mit dem Frank Lampard nicht einverstanden war. Der Trainer der Blues schrie daraufhin aufgebracht Richtung Jürgen Klopp.
    Image: 2020: Liverpool wird gegen Chelsea ein Freistoß zugesprochen, mit dem Frank Lampard nicht einverstanden ist. Der Trainer der Blues schreit daraufhin aufgebracht Richtung Jürgen Klopp. © Imago
  4. 2014: Arsene Wenger echauffierte sich nach einem Foul von Gary Cahill an Alexis Sanchez. Aus Frust schubste der Gunners-Trainer Chelseas Coach Jose Mourinho.
    Image: 2014: Arsene Wenger echauffiert sich nach einem Foul von Gary Cahill an Alexis Sanchez. Aus Frust schubst der Gunners-Trainer Chelseas Coach Jose Mourinho. © Imago
  5. 2015: Alan Pardew, Trainer von Crystal Palace, fordert nach einem Foul an James McArthur eine Verwarnung für Yaya Toure. City-Coach Manuel Pellegrini wütet gegen Pardew, die Coaching Zone nicht zu verlassen.
    Image: 2015: Alan Pardew, Trainer von Crystal Palace, fordert nach einem Foul an James McArthur eine Verwarnung für Yaya Toure. City-Coach Manuel Pellegrini wütet gegen Pardew, die Coaching Zone nicht zu verlassen. © Imago
  6. 2010: Everton führt mit 2:0 bei Manchester City. Toffees-Coach David Moyes will Zeit schinden und gibt den Ball nicht raus, als dieser über die Seitenauslinie in seine Coaching Zone rollt und zieht den Zorn von Roberto Mancini auf sich.
    Image: 2010: Everton führt mit 2:0 bei Manchester City. Toffees-Coach David Moyes will Zeit schinden und gibt den Ball nicht raus, als dieser über die Seitenauslinie in seine Coaching Zone rollt und zieht den Zorn von Roberto Mancini auf sich. © Imago
  7. 2006: Arsene Wenger fühlt sich von den wilden Feierlichkeiten auf der Bank der Hammers provoziert, nachdem Marlon Harewood den späten Siegtreffer erzielt hatte. Der Arsenal-Coach streitet sich daraufhin mit West Hams Trainer Alan Pardew.
    Image: 2006: Arsene Wenger fühlt sich von den wilden Feierlichkeiten auf der Bank der Hammers provoziert, nachdem Marlon Harewood den späten Siegtreffer erzielt hatte. Der Arsenal-Coach streitet sich daraufhin mit West Hams Trainer Alan Pardew. © Imago
  8. 2004: Manchester United beendet Wengers und Arsenals Serie von 49 Spielen ohne Niederlage. Nach dem Spiel soll es im Tunnel zu Streitigkeiten gekommen sein und Sir Alex Ferguson wurde angeblich mit einem Stück Pizza beworfen.
    Image: 2004: Manchester United beendet Wengers und Arsenals Serie von 49 Spielen ohne Niederlage. Nach dem Spiel soll es im Tunnel zu Streitigkeiten gekommen sein und Sir Alex Ferguson traf angeblich ein Stück Pizza. © Imago

Prädestiniert für einen Disput sind natürlich die Derbys. So geschehen 2021 zwischen Manchester City und Manchester United. Ole Gunnar Solskjaer und Pep Guardiola zoffen sich, weil die Skyblues schnell weiterspielten, obwohl ein Spieler der Red Devils verletzt am Boden lag. Nach einem kurzen Disput versöhnen sich die beiden Trainer mit einem Fist bump.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten