Zum Inhalte wechseln

Peter Stöger wird nicht Trainer in Bochum

Stöger sagt Bochum ab

Peter Stöger heuert nicht in Bochum an.
Image: Peter Stöger heuert nicht in Bochum an.  © Imago

Peter Stöger hat dem VfL Bochum eine Absage erteilt.

Der 57-Jährige sagt zu Sky: "Es war interessant, aber es war zu kurzfristig. Deswegen habe ich abgesagt."

Der Österreicher war der Wunschkandidat an der Castroper Straße, um für den freigestellten Thomas Letsch zu übernehmen. Der abstiegsgefährdete Bundesligist und Admira Wacker, wo Stöger noch unter Vertrag steht, haben am Montag verhandelt und konnten offenbar keine Einigung finden.

Stöger arbeitet als Sportchef beim österreichischen Zweitligisten und ist zudem Sky Austria Experte.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte
Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Dich über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Nicht verpassen! "Transfer Update - die Show"

"Transfer Update - die Show" ab sofort immer montags ab 18 Uhr auf Sky Sport News. Infos, Hintergründe, Einordnungen: So verpasst Ihr keine wichtigen Transfer-News.

Mehr zum Autor Patrick Berger

Mehr Transfer Centre

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Mehr Geschichten