Zum Inhalte wechseln

Manchester United: CR7-Banner am Old Trafford wird entfernt

United lässt riesiges CR7-Banner am Old Trafford entfernen

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Manchester United hat ein riesiges Banner von Superstar Cristiano Ronaldo vom Old Trafford entfernt.

Cristiano Ronaldo ist Geschichte bei Manchester United. Zumindest auf der Außenfassade des Old Trafford, wo ein riesiges Banner des Superstars entfernt wurde. Mit den aktuellen Unstimmigkeiten zwischen Klub und CR7 soll dies aber nicht zusammenhängen.

Es ist offenbar purer Zufall und wirkt irgendwie doch seltsam. Manchester United hat genau an dem Tag, an dem der erste Teil des explosiven Interviews von Cristiano Ronaldo mit Piers Morgan erscheint, ein gewaltiges Ronaldo-Banner vom Old Trafford mit einem Kran entfernen lassen.

Banner wegen Rugby-Turnier entfernt

Das hängt aber offenbar nicht mit einem bevorstehenden Abschied des wechselwilligen Superstars zusammen, sondern schlicht mit der Tatsache, dass am Wochenende der Rugby League World Cup in der altehrwürdigen Arena stattfindet und deshalb neue Banner das Stadion zieren werden.

WOW – Dein neues Zuhause für den besten Live-Sport
WOW – Dein neues Zuhause für den besten Live-Sport

WOW bietet Dir nicht nur alle Samstagsspiele der Bundesliga, sondern die gesamte 2. Bundesliga, den DFB-Pokal, Formel 1, Handball und vieles mehr.

Wie die Manchester Evening News berichtet, war schon länger geplant, das am Mittwoch entferne Banner im Laufe dieser Woche abzuhängen. Ronaldo selbst ist nicht mehr in Manchester, sondern bereitet sich mit Portugal auf die WM in Katar vor.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: